Benefiz-Fußballturnier gegen Gewalt und Diskriminierung

Am Samstag, 07.03.2015, fand das Benefiz-Fußballspiel gegen Gewalt und Diskriminierung am Sportplatz Ostbahn XI statt. Die drei Mannschaften „SAF09“, „Young Volks“ und „Marokko Boys“ traten in jeweils 25 Minuten Spielzeit gegeneinander an. Die „Marokko Boys“, das Team der Polizeischüler, erlangten den 1. Platz. Im Elfmeterschießen wurden die weiteren Plätze entschieden: „SAF09“ belegte Rang 2 und „Young Volks“ den 3. Platz. Der Spendenerlös ergeht an die Volkshilfe und den WEISSEN RING zu gleichen Teilen. Als Hauptpreis der Tombola gab es ein Fahrrad zu gewinnen.