Ausgezeichnete Werbung für den WEISSEN RING

Die Agentur Young&Rubicam erhält bei der CCA-Gala am 4. März 2016 für die Werbung für den WEISSEN RING im Kriminalroman „341 – Der zweite Fall des Grafikers“ von Alexander & Jennifer Kautz eine „Venus“ in Bronze. Die Venus ist eine der höchsten Werbeauszeichnungen der österreichischen Werbebranche. Die Idee ist auch wirklich überzeugend: Die einseitige Werbeeinschaltung ist in Form einer kleinen Geschichte gestaltet, die sich nahtlos in den Krimiplot einfügt. Der WEISSE RING sagt: danke und herzliche Gratulation!