Publikationen -C-

  • Cizek/Kapella/Steck, Signale und Folgen gewaltsamer Handlungen an Kindern, in Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen (Hrsg), Gewalt in der Familie. Gewaltbericht 2001. Von der Enttabuisierung zur Professionalisierung, Wien 2001, 189 – 210 (Kinderschutz; häusliche Gewalt)
  • Clavora, Selena, Der Beweisantrag im Strafprozess, Dipl.-Arb., Graz 2003, 89, [17] Bl
  • Corboz, Viktimologie in kinderpsychiatrischer Sicht, in Haesler (Hrsg), Viktimologie, Grüsch 1986, 115 – 130 (ausländische Literatur)
  • Danek, Michael, Neues zur Hauptverhandlung. Die mit 1. 1. 2008 wirksame StPO-Reform hat grundlegende Änderungen für das Vorverfahren gebracht, den Verfahrensabschnitt der Hauptverhandlung – nunmehr explizit als „Hauptverfahren“ bezeichnet (§§ 29 ff) – jedoch im Kernbereich unberührt gelassen. Der Beitrag gibt einen Überblick über die wesentlichen der dennoch punktuell vorhandenen Neuerungen dieses Verfahrensstadium. ÖJZ 2008/86, 804 – 809 (StPO; Opferbegriff)
  • Danek, Michael, Stellungnahme zum Gutachten für den 15. Österreichischen Juristentag 2003 in Innsbruck, „Zur Reform des strafprozessualen Hauptverfahrens“, erstattet von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Brandstetter, Verhandlungen des 15. Österreichischen Juristentages 2003, IV/2, 55 – 73 (Privatbeteiligung; Schadenersatz)
  • Daniel, Regine, Der Weisse Ring – Die Kriminalitätsopferhilfe in Österreich, Psychologie in Österreich 2/2008, 213 – 215 (Psychotraumatologie; Opferschutz; Opferrechte; VOG; Prozessbegleitung)
  • Danielczyk, Sonja / Eisenrauch, Siegrid, Evaluation der Prozessbegleitung für sexuell missbrauchte Kinder im Kinderschutzzentrum Linz, Dipl.-Arb., Linz 2003, 184 Bl (Kinderschutz; häusliche Gewalt)
  • Danielczyk, Sonja, Evaluation der Interventionsstellen gegen Gewalt in der Familie in Österreich, Diss, Linz 2006, 224; XIV Bl (Kinderschutz; häusliche Gewalt)
  • Danzl, Karl-Heinz, Bemerkenswerte Schadenersatzrechtliche Entscheidungen des OGH aus dem Jahr 2007, ZVR 2008/54, 128 – 148 (Schadenersatz; Trauerschaden; Schockschaden)
  • Danzl, Karl-Heinz, Das Schmerzengeld in der Praxis der Gerichte, in Emberger, Herbert (Hrsg.), Das ärztliche Gutachten4, ÖÄK Verlag, Wien 2002, 183 (Schadenersatz)
  • Danzl, Karl-Heinz / Gutiérrez-Lobos, Karin / Müller, Otto F., Das Schmerzengeld in medizinischer und juristischer Sicht9 [mit Entscheidungsteil], Manz Verlag, Wien 2008, XXXVI, 580 S (Schadenersatz)
  • Danzl, Karl-Heinz, Die Bemessung des Schmerzengeldes, Aktuelle Entwicklungen im Schadenersatzrecht, in Richterwoche, Aktuelle Entwicklungen im Schadenersatzrecht, Vorträge gehalten bei der Richterwoche 2002 vom 13. Mai bis 17. Mai 2002 in Kufstein, BMI Verlag, Wien 2002, 449, XXVI S (Schadenersatz)
  • Danzl, Karl-Heinz, Die Bemessung des Schmerzengeldes, Schriftenreihe des BMJ Band 111 (2002) 247 – 282 (Schadenersatz; Schmerzengeld; Trauerschaden)
  • Danzl, Karl-Heinz, Die (psychische) Gesundheit als geschütztes Rechtsgut des § 1325 ABGB, ZVR 1990, 1 ff (Schadenersatz; Trauerschaden; Schockschaden)
  • Danzl, Karl-Heinz, Schmerzengeldansprüche für sexuell missbrauchte und in ihrer Freiheit beraubte Opfer, in Steininger, Herbert / Pilgermair, Walter (Hrsg.), Festschrift für Herbert Steininger zum 70. Geburtstag, Verlag Österreich, Wien 2003, 215 (StGB; Schadenersatz)
  • Danzl, Karl-Heinz, Trauerschmerzengeld unter (erwachsenen) Geschwistern, ZVR 2005, 301 – 303 (Schadenersatz; Trauerschaden; Schockschaden)
  • Danzl, Karl-Heinz, Das psychische Trauma und seine Folgen aus zivilrechtlicher Sicht, 16. Forensich-Psychiatrische Tagung, 4.12.2009 (Wien), 13 Seiten (unveröffentlichtes Manuskript) (Opferrechte; StGB; VOG; Schadenersatz; Trauerschmerz; Schockschaden)
  • Das, Jodie/Unterlerchner, Barbara: „Developing Programmes for Victims of Domestic Abuse“, In: McFarlaine, Mary Anne/Canton, Rob(eds.). Policy Transfer in Criminal Justice, Crossing Cultures, Breaking Barriers,Hampshire 2014.
  • Dearing, Albin, Das österreichische Gewaltschutzgesetz, in Almer, Daniela [Red.], Eine von fünf, Gewalt gegen Frauen im sozialen Nahraum; interdisziplinäre Ringvorlesung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien; Wintersemester 2002 / 2003; Skriptum, Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser, Wien 2003, 79 (häusliche Gewalt; Kinderschutz; StGB; StPO)
  • Dearing, Albin, Das österreichische Gewaltschutzgesetz und seine Realisierung“, in Internationale Konferenz Frau-sein in Europa – Traum oder Albtraum? Graz 2002, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union: Menschenwürde für Frauen; 3. – 7. April 2002, Wallzentrum, Karl-Franzens-Universität Graz, Verlag Europazentrum, Europahaus Graz, Graz 2003 (häusliche Gewalt)
  • Dearing, Albin / Haller, Birgit, Das österreichische Gewaltschutzgesetz, Verlag Österreich, Wien 2000, 279 S (Opferbegriff; Opferschutz; Kinderschutz; Opferrechte; häusliche Gewalt; Diversion; außergerichtlicher Tatausgleich; Kriminologie)
  • Dearing, Albin, Das österreichische Gewaltschutzgesetz als Kern einer umfassenden Reform der Reaktion auf Gewalt in der Privatsphäre unter besonderer Berücksichtigung der Funktion der Sicherheitsexekutive, in Dearing, Albin / Haller, Birgit, Das österreichische Gewaltschutzgesetz, Verlag Österreich, Wien 2000, 13 – 164 (StGB; StPO; häusliche Gewalt; Kinderschutz)
  • Dearing, Albin, Das Gewaltschutzgesetz – die stecken gebliebene Reform in Österreich in, Liebe geht nicht mit Gewalt, Gewaltschutzzentrum Steiermark (Hrsg) (2006), 15 – 51 (Opferschutz; Opferrechte; häusliche Gewalt; Kriminologie; Viktimologie; Stalking; Diversion; ATA; Restoration)
  • Dearing, Albin, Die Reform des Umgangs mit Gewalt in der Wohnsphäre, in Ottensteiner Fortbildungsseminar aus Strafrecht und Kriminologie 32, 2004, Ottenstein, Rastenfeld, 23. bis 27. Februar 2004, Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz 117,  NWV – Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien – Graz 2005, 29 (häusliche Gewalt; Kinderschutz; StGB; StPO)
  • Dearing, Albin (Hrsg.), Konferenzdokumentation „Polizeiarbeit gegen Gewalt an Frauen“, Verlag Österreich, Wien, 1999 (häusliche Gewalt)
  • Dearing, Albin, Kooperation der Sicherheitsbehörden mit NGOs, in Fehérváry, János (Hrsg.), Menschenrecht und Staatsgewalt, Analysen, Berichte und Diskussionen, WUV-Univ.-Verl, Wien 2000, 111
  • Dearing, Albin, Recht geben. Unrechtserfahrung als Kränkung und restorative Gerechtigkeit, 2001 (unveröffentlichtes Manuskript)
  • Dearing, Albin, Reformüberlegungen aus kriminalpolizeilicher Sicht, in Soyer, Richard (Hrsg.), Strukturreform des Vorverfahrens, Enquete im Parlament vom 28. November 1995: „Reform des strafprozessualen Vorverfahrens – eine Chance für den Rechtsstaat“, Verlag Österreich, Wien 1996, 77 – 85 (StPO)
  • Dearing, Albin, Schutz vor Gewalt in der Familie, das österreichische Gewaltschutzgesetz, Verlag Österreich, Wien 2005 (StGB; Kinderschutz; häusliche Gewalt)
  • Dearing, Albin, Strafjustiz als Integration, Elemente einer an den Menschenrechten orientierten, opfergerechten Strafjustiz, in Stangl/Hanak (Hrsg), Innere Sicherheiten, Jahrbuch für Rechts- und Kriminalsoziologie 2002, 165
  • Dearing, Albin / Förg (Hrsg) Konferenzdokumentation „Polizeiarbeit gegen Gewalt an Frauen“, Juristische Schriftenreihe, Band 137, Verlag Österreich, Wien 1999, 287
  • Dearing, Albin / Löschnig- Gspandl, Marianne (Hrsg.), Opferrechte in Österreich. Eine Bestandsaufnahme, Viktimologie und Opferrechte, Schriftenreihe der Weisser Ring Forschungsgesellschaft I, Studien Verlag, Innsbruck-Wien-München-Bozen 2004
  • Deegener, Psychische Folgeschäden nach Wohnungseinbruch. Erfahrungen von Opfern nach Einbruchsdiebstahl und Raubüberfall, Mainz 1996 (ausländische Literatur)
  • Deimel, Astrid Maria, Das dürftige Rechtsschutzinstrumentarium vor dem Gewaltschutzgesetz 1997, Dipl.-Arb., Linz 2007, 54 Bl (Kinderschutz; häusliche Gewalt)
  • Deixler-Hübner, Astrid, Vom Auftrag zum Verlassen der Ehewohnung zum 2. Gewaltschutzgesetz 2009: Zur Neuregelung des Schutzes vor Gewalt in Wohnungen und des allgemeinen Gewaltschutzes, iFamZ 2009, 225 – 230 (Opferschutz; Gewaltschutzgesetz; Stalking; SPG; StGB; Prozessbegleitung; kontradiktorische Vernehmung)
  • Derfler, Helmut, Verschwiegenheitspflicht, Aussage- und Anzeigepflicht des Arztes „Aussagepflicht“, Dipl.-Arb., Innsbruck 1997, III, 56 Bl (Kinderschutz; häusliche Gewalt; Opfer; Medien)
  • Drlo, Martina, Das neue Eherechtsänderungsgesetz 1999, Dipl.-Arb., Salzburg 2003, 47 Bl (häusliche Gewalt)
  • Durl, Robert, Geänderte Verjährungsanlaufhemmung und § 61 StGB, JBl 2010, 156 – 171 (Opferschutz; Opferrechte; Opferinteressen; Verjährung)
  • Dworak, Karl, Referat, Verhandlungen des 13. Österreichischen Juristentages 1997, IV/2, 33 – 45 (Opferschutz; Privatbeteiligung; Rechtsschutz; Genugtuung; VOG)