Diskriminierung von Muslimin*en

Gemeinsam handeln gegen Rassismus

Diskriminierung von Muslim*innen

Die Gleichbehandlungsanwaltschaft veranstaltete gemeinsam mit der Dokustelle – Islamfeindlichkeit und antimuslimischer Rassismus, der IDB – Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen, der Gewerkschaft vida, der Stelle zur Bekämpfung von Diskriminierung und ZARA – Zivilcourage und Antirassismus eine spannende Tagung.

Die Ergebnisse der Tagung geben auch dem WEISSEN RING als Opferunterstützungs-Einrichtung einen bedeutenden Arbeitsauftrag mit, denn:

Anlaufstellen, die Beratung und Unterstützung nach vorurteilsmotivierten Straftaten „Hate Crime“ anbieten, sind kaum bekannt!

Und das Vertrauen in die Polizei und Justiz muss gerade bei Opfern von Hasskriminalität gestärkt werden.

Mehr dazu:
http://fra.europa.eu/de/theme/hasskriminalitat
http://fra.europa.eu/de/theme/rassismus-und-damit-zusammenhangende-intoleranz