Einladung ins Haus der Europäischen Union

Am 26. Juni um 15:00 laden der WEISSE RING und die Europäische Agentur für Grundrechte (FRA) zu einer Informationsveranstaltung mit darauffolgender Podiumsdiskussion ein. Die Veranstaltung wird im Haus der Europäischen Union in der Wipplingerstraße 35, Wien 1010, stattfinden.

Die FRA befasst sich in ihrer jüngsten Berichtserie mit der Einhaltung von Opferrechten in verschiedenen EU-Staaten. Die Studie wird von Albin Dearing (FRA) präsentiert. Dina Nachbaur (WEISSER RING) befasst sich in ihrem Vortrag mit dem Thema Opferrechte im Kontext der EU.

Daran schließt um 16:00 Uhr eine Podiumsdiskussion mit folgenden Gästen aus den Bereichen Justiz, Polizei, Wissenschaft und Opferhilfe an:

Moderation: Dina Nachbaur, Geschäftsführerin WEISSER RING

Ab 17:30 Uhr lassen wir den Nachmittag bei einem Imbiss auf Einladung der Europäischen Agentur für Grundrechte (FRA) gemeinsam ausklingen.

Wir ersuchen um Anmeldung per Mail an office@weisser-ring.at bis spätestens 18. Juni 2019 und freuen uns auf Ihr Kommen.

Hier gibt es die ganze Einladung als Download:

Hier geht es weiter zu den Berichten der FRA