Apomedica spendet 5.000 Euro an den WEISSEN RING

Am 9. Dezember 2015 übergaben in der Landesgeschäftsstelle des WEISSEN RINGES Steiermark Ruth Fischer und Mag. Jürgen Schlagbauer, Geschäftsführer der Apomedica, einen Spendenscheck in der Höhe von 5.000 Euro an Hon. Prof. Dr. Udo Jesionek, Präsident des WEISSEN RINGES. Das österreichische Pharmaunternehmen Apomedica unterstützt jedes Jahr zu Weihnachten eine soziale Initiative, deren Arbeit es für besonders förderungswürdig erachtet. „In diesem …

Vater ermordet, Mutter Alkoholikerin!

Eine Weihnachtsaktion des WEISSEN RINGES für Kinder von Verbrechensopfern Rund 30 Personen feierten am 1. Dezember 2015 im Restaurant des Hotels Marriott am Parkring Weihnachten. Es gab leuchtende Kinderaugen, Weihnachtskekse und Geschenke. Nichts Ungewöhnliches? Nur auf den ersten Blick. Denn bei den Kindern, die dankbar Schuhe, Teddybären und Spielsachen in Empfang nahmen, handelte es sich um Kinder von Verbrechensopfern. Der …

Winterzeit – Einbruchszeit

Während die meisten Menschen in der langen Winterdämmerung mit Müdigkeit und Konzentrationsschwäche zu kämpfen haben, wird eine bestimmte „Berufsgruppe“ gerade jetzt hochaktiv: die Einbrecher. Wie man sich wirksam vor Einbrecherbanden schützen und was man tun kann, wenn es dennoch passiert, erfahren Sie beim WEISSEN RING, dem Verein für Verbrechensopferhilfe. Entgegen landläufiger Meinungen passieren die meisten Einbrüche nicht in der Nacht, …

Ehrensache!

Unter dem Motto „Ehrensache!“ bedankte sich der WEISSE RING, Verein für Verbrechensopferhilfe, mit einem zur Gänze von Sponsoren finanzierten Fest unter Teilnahme des Sozialministers Rudolf Hundstorfer und Mitwirkung des Schauspielers Wolfgang Böck sowie der Jazzband Hauf&Hauf bei seinen mehr als 300 freiwilligen MitarbeiterInnen. Am 9. November 2015 stand das Haus der Ingenieure in der Wiener Eschenbachgasse ganz im Zeichen der …

Schwerpunkt auf jugendliche Opfer von Straftaten im öffentlichen Raum

Der Tag der Kriminalitätsopfer 2015 widmet sich Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von Straftaten im öffentlichen Raum betroffen sind. Vertreter des WEISSEN RINGS, der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien oder der Männerberatung lieferten Fachbeiträge. Ein Workshop in Schulen band auch die betroffene Zielgruppe aktiv ein. Bundesministerium für Inneres Der Tag der Kriminalitätsopfer 2015 widmet sich Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die von Straftaten …

WEISSER RING wird “DINGFEST GEMACHT”

“Häfn-T-Shirts” für einen guten Zweck Wien, am 22. Dezember 2014. Häftlinge der Justizanstalt Stein bedrucken T-Shirts für einen guten Zweck. Am 19.12.2014 haben Dr. Wolfgang Brandstetter, Dr.in Sabine Haag und HonProf. Dr. Udo Jesionek im Rahmen der Velázquez-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum in Wien die “Häfn-T-Shirts” präsentiert. Ein Teil des Verkaufspreises kommt dem WEISSEN RING zugute. Häftlinge der Justizanstalt Stein haben …

Justizministerium sammelte 6.500 Euro für Verbrechens-Opfer

Ministeriums-Mitarbeiter verkauften Punsch für den guten Zweck Wien – Das Justizministerium unterstützt Opfer von Straftaten mit einer Spende von 6.500 Euro. Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtspunsch-Aktion schenkten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Justizministeriums am 9. Dezember für den guten Zweck Punsch und Glühwein aus und sammelten dabei Spenden für Österreichs größte Opferhilfeorganisation, den WEISSEN RING. „Opferschutz hat in Österreich Priorität. …

REWE International AG unterstützt den WEISSEN RING 2014 mit 37.400 Euro

Utl.: Vorstandsvorsitzender Frank Hensel und Konzernbetriebsrat Alfred Greis überreichten 30.000 Euro-Scheck an HonProf.Dr. Udo Jesionek, Präsident des WEISSEN RINGES Wien, 27.01.2015 – Der Betriebsrat und die Geschäftsführung der REWE International AG haben die Arbeit des WEISSEN RINGES erneut im Jahr 2014 mit Bar- und Gutscheinspenden in Höhe von 37.400 Euro unterstützt. Ende 2014 wurde der Spendenscheck in Höhe von 30.000 …

Ehrung für soziales Engagement

Abteilungsinspektor Werner Paszner und die Bezirksinpektoren Manfred Mahrhauser und Alexander Wurzinger des Landeskriminalamtes Wien – Ast Süd haben die Spendenaktion für Stefanie ins Leben gerufen. Die drei Polizisten wurden am Montag, 15.09.2014, für ihr persönliches Engagement von Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner im Oktogon des Bundesministeriums für Inneres geehrt. Die Ehrung erfolgte auf Initiative des Weissen Rings. Weisser Ring-Präsident Udo Jesionek hob …