Tag der Kriminalitätsopfer

Seit mittlerweile 30 Jahren wird am 22. Februar der Europäische Tag der Kriminalitätsopfer begangen. Die Idee dazu stammt aus Schweden. Und in Stockholm war es auch, dass Victim Support Europe im Jahr 1990 zum ersten Europäischen Tag der Kriminalitätsopfer aufrief. Dieser Tag wird dazu genutzt, auf die persönliche, wirtschaftliche und rechtliche Situation der Opfer von Straftaten aufmerksam zu machen. Deshalb …

Safer Internet Day 2020

Safer Internet Day 2020

Am Dienstag, dem 11. Februar 2020 findet zum 17. Mal der internationale Safer Internet Day statt. Das Motto lautete: „Safer Internet Day: Together for a better internet“. Ziele des Safer Internet Day Im Zentrum steht die Bewusstseinsbildung rund um den sicheren Umgang mit digitalen Medien. Internet, Handy und andere digitale Geräte sind wichtiger und oft auch sinnvoller Bestandteil des täglichen …

VOCIARE - Opferrechte Österreich

VOCIARE – die zentralen Ergebnisse

Implementierung und Umsetzung der EU-Opferschutz-Richtlinie 2012/29/EU in den Mitgliedstaaten „Manchmal hat man das bestimmte Gefühl, dass das eine oder andere Opfer-Recht noch nicht so gut umgesetzt ist“, meint Tobias Körtner, fachlicher Leiter der Opferhilfe Österreich. „Aber im Alltag der Opferhilfe kann man sich nicht sicher sein.“ In solchen Situationen hilft der Austausch mit anderen Expert*innen in ganz Österreich. Und besonders …

Crime Is Crime

Crime Is Crime. Even Online.

Internationale Kampagne gegen Gewalt im Netz Unter diesem Titel läuft von 3. September bis 20. November eine europaweite Online-Kampagne von Victim Support Europe (VSE). Die Kampagne will Opfer von Hass im Netz über ihre Rechte aufklären und ihnen helfen, professionelle Unterstützung zu finden. Außerdem möchte die Initiative allen Internetnutzer*innen ein Werkzeug an die Hand geben, um sich online zu schützen …

Routes to Recovery

Victim Support Europe (VSE) lud auch heuer wieder zu einer internationalen Fachkonferenz. Dieses Mal ging es im Europaparlament in Straßburg um Opfer-Unterstützung. Vom WEISSEN RING war Tobias Körtner, Leiter Opferhilfe und Mitglied des Vorstands von VSE, mit dabei. Er moderierte eine Plenarsitzung zum Thema „What are the Routes to Recovery?“ Der inhaltlicher Bogen spannte sich von der Psychotherapie über den …

HASSKRIMINALITÄT IN ÖSTERREICH

Der WEISSE RING setzt sich für Respekt und Toleranz ein – auch mit der Online Kampagne #RespectBattles „Bekämpfe Hass mit Respekt“. Die Zahl der dokumentierten anti-islamischen Vorfälle steigt. Das Phänomen Hasskriminalität ist nicht neu und beschränkt sich nicht auf einzelne Communities. Hasskriminalität bedeutet immer, dass eine Straftat verübt wird und dass das Motiv hinter der Tat ein Vorurteil ist. Und …

Make Victim Rights a Reality

Im Rahmen des Tages der Kriminalitätsopfer initiiert der Dachverband der europäischen Opferschutzeinrichtungen Victim Support Europe (VSE) eine umfassende Kampagne, die den Titel „Making Victim Rights a Reality“ trägt. Mit „Making Victim Rights a Reality“ wird versucht, der Gesellschaft die Bedeutung und den Nutzen von Opferrechten sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene näher zu bringen. Zu diesem Zweck werden …

Hasskriminalität – eine Verletzung von Menschenrechten

Hasskriminalität ist keine Straftat wie jede andere: Es sind Straftaten mit symbolischem Charakter, welche die Botschaft beinhalten, dass das Opfer nichts wert sei und ihm jede Würde abgesprochen werde.1 Nicht umsonst fragen sich Angehörige der betroffenen Gruppen, ob sie sich noch sicher fühlen können, und nicht ohne Grund wird fieberhaft an „Sicherheitstipps“ für potentiell Betroffene gearbeitet. Die Gewalttaten richten sich …

10. Dezember – Tag der Menschenrechte

Auf den Tag genau vor 70 Jahren verabschiedete die Generalversammlung der UNO die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Und genauso lange wird der 10. Dezember als Tag der Menschenrechte alljährlich begangen. Die Menschenrechte knüpfen an die Würde des Menschen an: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Einzelne Menschenrechte können dabei zueinander in einem gewissen Spannungsverhältnis stehen. …

Kampagne “Orange The World”

Als Teil der von UN Women ausgehenden Kampagne „Orange The World“ werden zwischen dem 26. November und dem 10. Dezember klare Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. In diesem Sinne werden auch in Österreich in jedem Bundesland Gebäude in orangener Farbe erstrahlen. Der WEISSE RING beteiligt sich aktiv an dieser Initiative und färbt daher seine Internet-Präsenz Orange. Hier …

Kinder haben Rechte!

Der 20. November ist der Internationale Tag der Kinderrechte. Auch in Österreich werden junge Menschen Opfer von Gewalt. Nicht immer wird diese Gewalt erkannt und das Unrecht anerkannt. Kinder, die Gewalt an ihrer Mutter miterleben müssen, werden etwa nicht als Opfer anerkannt. Opfer von Kinderhandel werden ausgesprochen selten als solche identifiziert. Die österreichischen Kinderschutzzentren und die Kinder- und Jugendanwaltschaften setzen …

Vernetzung auf Japanisch

Im letzten Jahr hat der WEISSE RING Delegationen aus Japan, China und Deutschland empfangen. Dabei wurden wertvolle Erfahrungen ausgetauscht und auch ein bisschen Japanisch gelernt. Bild: Dina Nachbaur und Tobias Körtner mit den japanischen Gästen

Videospot gegen Hass im Netz

MAKE LOVE GREAT AGAIN Der Clip entstand im Kontext der 2013 vom Europarat initiierten Jugend-Kampagne No Hate Speech Movement. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, Hassreden im Internet zu bekämpfen und junge Menschen dabei zu unterstützen, sich online wie offline für ein respektvolles Miteinander einzusetzen. Der Slogan: „MAKE LOVE GREAT AGAIN“ wurde von Jugendlichen in einem Wiener Jugendzentrum entwickelt. …

Internationale Projekte

Der WEISSE RING beteiligt sich an der internationalen Opferarbeit und arbeitet gemeinsam mit europäischen Opferhilfeorganisationen an Projekten. Die internationalen Projekte, an denen der WEISSE RING aktiv teilnimmt, werden von Mag.a Barbara Unterlerchner betreut. Ending Violence Against Children in Custody – Daphne III Im Rahmen des EU-Projekts erstellten das Ludwig-Boltzmann-Institut für Menschenrechte in Kooperation mit dem  WEISSE RING und mit der Unterstützung …

VSE Jahreskonferenz

Die Victim Support Europe Jahreskonferenz findet heuer in Utrecht/Niederlande am 25. und 26. May 2016 statt. Internationale Expertinnen und Experten werden in diesem Jahr gemeinsam zum Thema “Wie bringen wir Opferhilfe auf die nächste Stufe?” diskutieren. Es geht dabei vor allem um eine stärkere staatliche bzw. gesetzliche Anerkennung und Verankerung von Opferhilfe in den derzeit 26 Mitgliedsländern von VSE. Um …

WEISSER RING international – Geschichte

Die erste Opferhilfeorganisation des WEISSEN RINGS (www.weisser-ring.de) wurde 1976 in Deutschland als überparteiliche und private Gesellschaft gegründet. Bereits zwei Jahre später, 1978, wurde der WEISSE RING Österreich ins Leben gerufen. Im Juni 1979 wurde in Luxemburg der “Wäisse Rank – Letzeburg – Hellef fir Affer vu Verbriechen” gegründet. 1984 folgte die Schweiz mit “Weisser Ring – Anneau blanc – Anello …

Victim Support Europe

Der Victim Support Europe (European Forum for Victim Services) wurde 1990 gegründet. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist, dass die Opferhilfeeinrichtung alle Opfer von Gewalttaten unterstützt, dass sie flächendeckend im jeweiligen Land eingerichtet ist und weitere Mindestkriterien des Forums erfüllt. Die Dachorganisation hat 34 Mitglieder in 25 europäischen Ländern. Der WEISSE RING Österreich ist von Anfang an Mitglied und seit 2003 …