Kaernten Einladung Tag der offenen Tuer Klagenfurt

Tag der offenen TĂŒr in Klagenfurt

Wir feiern 40. Geburtstag! Deshalb laden wir am Donnerstag, dem 11. Oktober 2018, von 10:00 bis 16:00 Uhr zu einem Tag der offenen TĂŒr ins neue BĂŒro in der Villacherstraße 83, 9020 Klagenfurt, ein. Es erwarten Sie interessante GesprĂ€che und Informationen. Der WEISSE RING steht seit 40 Jahren fĂŒr konsequente Arbeit im Interesse der Opfer von Straftaten. Überzeugen Sie sich …

Hate No More Einladung

Workshop “Hate no more”

Erfahren Sie, wie man HasskriminalitĂ€t erkennt, wie der rechtliche Rahmen national und international aussieht und welche Möglichkeiten der UnterstĂŒtzung es gibt. Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter*innen von Strafverfolgungsbehörden und Opferhilfe-Einrichtungen sowie an interessierte BĂŒrger*innen. Referentinnen: Dina Nachbaur (WEISSER RING), Anna Schreilechner (ZARA) Ort: Alserbachstraße 18 / 3. Stock / TĂŒr 6, 1090 Wien Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Datum: 11. …

Wien Tag der offenen Tuer

Einladung zum Tag der offenen TĂŒr am 10. Oktober

Wir feiern 40. Geburtstag! Deshalb laden wir am Mittwoch, dem 10. Oktober 2018, von 9:00 bis 17:00 Uhr zu einem Tag der offenen TĂŒr ins neue Wiener BĂŒro ein. Mitarbeiter*innen des WEISSEN RINGES stehen fĂŒr persönliche GesprĂ€che und Beratungen zur VerfĂŒgung. FĂŒr Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die Polizei Wien berĂ€t zu GewaltprĂ€vention und gibt Tipps. DafĂŒr steht auf dem …

Wien Einladung SeniorInnen

40 Jahre – 40 Stunden: Sicher in den besten Jahren

Im Rahmen des Tages der offenen TĂŒr laden wir am 10. Oktober um 15:30 Uhr gemeinsam mit der Landespolizeidirektion Wien zu einem informativen Termin ein. Sie erhalten Sicherheitstipps direkt von den Expert*innen der Polizei, kompakt und ĂŒbersichtlich – mit einem speziellen Blick auf aktuelle Entwicklungen. Der WEISSE RING informiert ĂŒber sein breites Hilfsangebot fĂŒr den Fall, dass doch etwas passiert. …

Einladung Design Thinking Workshop

40 Jahre – 40 Stunden: Einladung zur Reise in die Zukunft

Am 11. Oktober von 9:00 bis 12:00 Uhr werfen wir einen Blick in die Zukunft. Experten von Accenture haben einen Design Thinking Workshop konzipiert, der uns mit spielerischen Elementen (Gamification Elemente) auf eine Zeitreise entfĂŒhren wird. Ziel ist es, auf innovative und kreative Art und Weise ĂŒber den Tellerrand hinaus zu blicken und die Zukunft des Weissen Ringes mit zu …

Wir feiern 40. Geburtstag!

Geburtstagsfest zum 40er

Der Weisse Ring wird 40 Jahre alt! Das wollen wir gemeinsam mit all jenen feiern, deren Zeit, Wissen, Gedanken, Ideen und Herzblut die Erfolgsgeschichte des Vereins erst möglich gemacht haben: Mit unseren Mitarbeiter*innen – angestellt und ehrenamtlich – und unseren Freund*innen und engen Kooperationspartner*innen. FĂŒr geladene GĂ€ste! Hier geht’s zum Download der Einladung. Diese Veranstaltung ist Teil der 40-Stunden-Challenge „40 …

Tag der offenen Tuer Steiermark_WEB

40 Jahre WEISSER RING: Tag der offenen TĂŒr in Graz

Wir feiern 40. Geburtstag! Deshalb lĂ€dt die Landesstelle Steiermark einem regen, gemĂŒtlichen Austausch bei GetrĂ€nken und Brötchen in unser Grazer BĂŒro ein. Zeit:10:00 bis 16:00 Uhr Datum: 10. Oktober 2018 Ort: Hans-Sachs-Gasse 10 / 3. Stock / Top 22, 8010 Graz In der Steiermark setzen sich zwei hauptamtlich angestellte, sowie 43 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen fĂŒr deren Anliegen ein. Seit JĂ€nner 2011 befindet …

Besuch im neuen BĂŒro

PrĂ€sident Udo Jesionek und Vorstandsmitglied Hans Hauf freuten sich ĂŒber den Besuch von Saya Ahmad, Bezirksvorsteherin des 9. Bezirks, in der BundesgeschĂ€ftsstelle in Wien. Saya Ahmad zeigte sich sehr angetan von den AktivitĂ€ten des WEISSEN RINGES.

Wir suchen VerstÀrkung!

Wer hat Lust, mit uns gemeinsam fĂŒr Opfer von Straftaten tĂ€tig zu werden? Wir freuen uns auf kompetente Bewerber*innen! Hier geht’s weiter zum Download  

Blaulichttag Ried im Innkreis

Blaulichttag in Ried im Innkreis

Am Samstag, dem 1. September, ist der WEISSE RING beim Blaulichttag in der Weberzeile in Ried im Innkreis mit dabei. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher*innen! Programm-Highlights Ab 10.00 Uhr: InformationsstĂ€nde und Vortragsreihen der Organisationen Feuerwehr, Polizei, Rettung, OÖ Zivilschutzverband, Weisser Ring, RIKI Kinderprogramm (ROKO, Kinderschminken, Bobby Car Rennbahn, Luftballonstart, Kisten klettern und XXL Feuerwehr HĂŒpfburg) Ausstellung von historischen …

Martin Zauner im Tonstudio

Prominente UnterstĂŒtzung fĂŒr’s neue BĂŒro

Mit Übersiedlung der Telefonanlage am 8. August Ă€ndert sich auch die Ansage fĂŒr Anrufer außerhalb der BĂŒrozeiten: In Zukunft wird die Stimme von Josefstadt-Star Martin Zauner unsere Anrufer und Anruferinnen begrĂŒĂŸen. Aufnahme war am Mittwoch, dem 25. Juli 2018. Vielen Dank fĂŒr die UnterstĂŒtzung!

Corporate Volunteering

Freiwillige Helferinnen am Werk

Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe unterstĂŒtzen den WEISSEN RING im Rahmen des Corporate Volunteering. Unter dem Motto: „Wir helfen den Helfern“ waren diese Woche erstmals zwei Kolleginnen tatkrĂ€ftig am Werk. Johanna Wanek (Österreichische Lotterien) und Petra Schönborn (Casinos Austria) machten unser Archiv ĂŒbersiedlungsbereit. Vielen Dank! Corporate Volunteering – fĂŒnf Arbeitstage pro Jahr fĂŒr soziales Engagement Im Jahr 2013 haben …

Möbelspende Bank Austria

Wiener BĂŒro wird ĂŒbersiedelt

Ende Juli ist es soweit: Wir ziehen aus der Nussdorfer Straße in die Alserbachstraße. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Möbel fĂŒr’s neue BĂŒro stellt die Bank Austria zur VerfĂŒgung, die fast zeitgleich BĂŒros verlegt. Vielen Dank fĂŒr die großzĂŒgige Möbelspende!

Tag der Generationen, Göllersdorf

Zu Gast beim Tag der Generationen

Walter Hafner, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Bezirk Hollabrunn, hat gemeinsam mit BezInsp Wolfgang Bauer, Leiter der IPA-Verbindungsstelle Korneuburg Hollabrunn (International Police Association) am 31. Mai den Tag der Generationen genutzt, um ĂŒber den WEISSEN RING zu informieren. Mehr als 100 Besucher –  darunter viele Kinder – zeigten sich interessiert und holten KindermalbĂŒcher und GewaltschutzbroschĂŒren der IPA sowie Info-Material des WEISSEN RINGES. …

GesprÀch mit Innenminister Herbert Kickl

Wien, 7. Mai 2018 / Bei einem Treffen mit Innenminister Herbert Kickl hatte Prof. Dr. Udo Jesionek in seiner Funktion als PrĂ€sident des WEISSEN RINGES Gelegenheit, wichtige Themen anzusprechen. Es ging unter anderem um die VerstĂ€ndigung des WEISSEN RINGES in FĂ€llen schwerer Gewaltdelikte, die finanzielle UnterstĂŒtzung der Verbrechensopferhilfe-Organisation analog zu der von Gewaltschutzzentren sowie den Einbau von Opferrechten und Opferpflichten …

Team in KĂ€rnten komplett

Mit der gebĂŒrtigen Bulgarin Natalia Russinova ist seit kurzem das KĂ€rntner Team des WEISSEN RINGES wieder komplett. Die diplomierte Ehe-/Familien- und Lebensberaterin widmet sich bereits seit fĂŒnf Jahren ehrenamtlich dem Opferschutz. “Es geht mir darum,  Menschen in Not zu unterstĂŒtzen und zu helfen. Speziell in KĂ€rnten gilt es prĂ€senter fĂŒr Menschen in Not aufzutreten und dies wollen wir heuer mit …

Neuer Landesleiter in KĂ€rnten

Mit großer Freude begrĂŒĂŸen wir Major Markus Tilli als Mitglied des Vorstandes und neuen Landesleiter von KĂ€rnten. Der gebĂŒrtige KĂ€rntner ist nach mehreren Jahren in Wien seit 2011 wieder zurĂŒck in KĂ€rnten. Seit 2014 ist er als Leiter des Einsatzreferates im SPK Klagenfurt tĂ€tig, wo er unter anderem fĂŒr polizeiliche GroßeinsĂ€tze wie Fußballspiele oder Konzerte im Stadion zustĂ€ndig ist. Nebenbei …

Happy Birthday, Udo Jesionek!

“Es gibt nichts Gutes, außer man tut es”, bekrĂ€ftigte PrĂ€sident Prof. Dr. Udo Jesionek auch am Abend des 14. Novembers eines seiner Lebensmottos. Und das gilt nunmehr seit 80 Jahren. Zahlreiche Wegbegleiter des Jubilars hatten sich als Gratulanten eingefunden, darunter Vizekanzler und Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter und der ehemalige Sozialminister Rudolf Hundstorfer. Die Festredner wĂŒrdigten das Wirken Udo Jesioneks mit …

WEISSER RING Wien auf BĂŒrosuche

UngefĂ€hr 350 m2 groß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, fĂŒr BeratungsgesprĂ€che geeignet und barrierefrei – so soll das neue BĂŒro sein. Außerdem wĂ€re eine zentrale, frequentierte Lage wĂŒnschenswert und getrennte WCs  fĂŒr Damen und Herren werden verlangt. Wir wollen hier viele verschiedene Aufgabenbereiche auf einer Ebene unterbringen. Unsere Teams aus Opferhilfe, Prozessbegleitung, Opfernotruf und zur Betreuung von Opfern von Gewalt …

Niederösterreich: Neue Landesstellenleiterin

Nach lĂ€ngerer Vakanz hat mit Sigrid Fritz eine erfahrene Kollegin die Niederösterreichische Landesstelle des WEISSEN RINGES ĂŒbernommen. Die gebĂŒrtige Steirerin und gelernte Erziehungswissenschaftlerin bringt mit ihrer Erfahrung und Zusatzausbildungen in Krisenintervention und Psychotraumatologie viel wichtiges Know-how ein. Sigrid Fritz: „Ich freue mich darauf, Menschen dabei zu unterstĂŒtzen ihre Rechte als Opfer wahrzunehmen und ihre belastenden Situationen gut meistern zu können.“ …

Neues Gesicht fĂŒr Marketing und Projektarbeit

Brigitta Pongratz hat die laufenden Projekte, in denen es um die Opfer von Gewalt in Institutionen geht, ĂŒbernommen und verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit. Brigitta Pongratz liebt die Herausforderung, die darin liegt, sich auf Neues einzulassen. Den WEISSEN RING lernte sie im Rahmen eines Praktikums kennen. Seit Juni 2017 ist sie fix dabei. Mit den Projekten rund um die Opfer von Gewalt …

Vom freien zum fix angestellten Landesstellenleiter

Thomas Lehmert, seit 10 Jahren freier Mitarbeiter, ist seit kurzem fix angestellter Landesstellenleiter in Salzburg. Dem gelernten Sozialarbeiter sowie Lebens- und Sozialberater sind TĂ€ter- und Opferseite durch seine langjĂ€hrige Erfahrung in diversen Salzburger Sozialeinrichtungen bestens vertraut. „Ich arbeite gerne mit multiprofessionellen Teams und liebe die Abwechslung.“ Thomas Lehmert hat mit seinem Initiativgeist und seinem Elan dafĂŒr gesorgt, dass der WEISSE …

Danke fĂŒr 10 Jahre Herzblut!

In diesem Jahr feiert Andrea Krenn, Mitarbeiterin des WEISSEN RINGES Wien, ihr 10-Jahres-JubilĂ€um. Der WEISSE RING bedankt sich bei der diplomierten Psychologin, die mit ihrer Kompetenz und ihren FĂ€higkeiten schon viele Verbrechensopfer in schwierigen Situationen unterstĂŒtzt hat, fĂŒr die Einsatzbereitschaft und das große Engagement. Andrea Krenn: „Menschen in Ausnahmesituationen zu unterstĂŒtzen und zu begleiten sehe ich als besondere Herausforderung an. …

Hilfe fĂŒr Opfer von Vandalismus

WEISSER RING Oberösterreich unterstĂŒtzt gemeinsam mit Kiwanis-Club Linzer Pensionistin Ein Vandalenakt in einer Linzer Tiefgarage, bei dem mehrere Autos in Brand gesteckt und total zerstört wurden, hatte Gudrun G., eine Linzer Pensionistin, in große Verzweiflung gestĂŒrzt. Denn der Verlust ihres Autos bedeutete fĂŒr sie das Aus fĂŒr ihre Autofahrten zur kranken Mutter in die Obersteiermark. Ein neues Auto hĂ€tten ihre engen …

Arbeitsschwerpunkt “Tatort Arbeitsplatz”

Der WEISSE RING arbeitet seit zwei Jahren an einem Schwerpunkt zum Thema „Gewalt am Arbeitsplatz“. FĂŒr viele österreichische Arbeitnehmer/innen sind AngstgefĂŒhle am Arbeitsplatz trauriger Alltag. Zugbegleiter/innen berichten nach einem GewaltĂŒbergriff von der Angst, durch den Zug zu gehen. Angestellte in SupermĂ€rkten erzĂ€hlen von der Panik angesichts mit Schals „vermummter“ Kund/inn/en. ÖBB lĂ€dt gemeinsam mit dem WEISSEN RING zu Informationsveranstaltungen an …

Monat der SeniorInnen in Wien – wir sind dabei

Zwischen 15. September und 15. Oktober veranstaltet der Fonds Soziales Wien bereits zum siebenten Mal den Monat der SeniorInnen. Erstmals ist der WEISSE RING mit einer eigenen Veranstaltung vertreten. Am Montag, dem 9. Oktober 2017 prĂ€sentiert Hon. Prof. Dr. Udo Jesionek die Hilfestellungen, die der WEISSE RING bietet. Einlass ist ab 15:00 Uhr, der Vortrag beginnt um 15:30 Uhr Ort: …

Abschied von GrĂŒndungsmitglied Othmar Urban

Am 13. Juli 2017 haben wir auf dem Hietzinger Friedhof Abschied von Othmar Urban genommen. Er war GrĂŒndungsmitglied des Weissen Rings und begleitete uns seit 1978. 1930 in Wien geboren war er hauptberuflich fĂŒr den ORF tĂ€tig. Seine Erfahrungen als Journalist, Germanist, Theaterwissenschafter und langjĂ€hriger Intendant des Landesstudios Wien im ORF brachte er gerne fĂŒr die Opferhilfe und Menschenrechte ein. …

Doppelt gut!

Eine Gruppe Arbeitssuchender veranstaltete im Rahmen eines vom AMS Niederösterreich in Auftrag gegebenen und von ZIB Training durchgefĂŒhrten Projekts einen Charity-Flohmarkt fĂŒr den WEISSEN RING. Am 16. JĂ€nner 2017 konnte Udo Jesionek, der PrĂ€sident des WEISSEN RINGS, in den RĂ€umlichkeiten von ZIB-Training. einen Spendenscheck in der Höhe von 500 Euro fĂŒr notleidende Verbrechensopfer entgegennehmen. „New Skills Fachkurse“ heißt das vom …

WEISSER RING OÖ als “Stiller Helfer” ausgezeichnet

Zum nunmehr zwanzigsten Mal jĂ€hrte sich heuer eine im besten Wortsinn “gute” Tradition: die PrĂ€mierung der besten Helferinnen und Helfer-Organisationen Oberösterreichs. Die Oberösterreichische Sparkasse und die Kronenzeitung Oberösterreich haben diese Initiative 1996 ins Leben gerufen, um Organisationen und Menschen vor den Vorhang zu holen, die ansonsten eher im Hintergrund arbeiten. Eine Jury, bestehend aus Expert/inn/en und Mitarbeiter/innen der Veranstalter/innen wĂ€hlt jedes …

Zu Weihnachten fĂŒr Verbrechensopfer spenden

Weihnachten ist das Fest des Friedens. Doch nicht alle Menschen erleben in diesen Tagen Frieden. Weder Ă€ußeren noch inneren. Zum Teil leider auch, weil sie Opfer von Gewalttaten und Verbrechen wurden. Viele von ihnen haben nicht nur seelischen oder körperlichen Schmerz erlitten, sondern stehen durch die an ihnen verĂŒbten Straftaten auch vor materieller Not. Diese Menschen versucht der WEISSE RING zu unterstĂŒtzen, wo …

Hate Crime – Verbrechen mit Zukunft?

In Deutschland sind Hassverbrechen im letzten Jahr um das FĂŒnffache gestiegen. In Großbrittanien ebenso. Und wie sieht es in Österreich aus bzw. was ist Hassverbrechen ĂŒberhaupt? Hassverbrechen sind laut Wikipedia politisch motivierte Straftaten, “bei denen das Opfer des Delikts vom TĂ€ter vorsĂ€tzlich nach dem Kriterieum der wirklichen oder vermuteteten Zugehörigkeit zu einer gesellschaftlichen Gruppe (oder auch einem biologischen Geschlecht) gewĂ€hlt …

LazaruLazarus Orden verlieh Hon. Prof. Dr. Udo Jesionek ein Ehrenzeichen fĂŒr humanitĂ€re Leistungen.

Am 16. November 2016 erhielt Hon. Prof. Dr. Udo Jesionek, ehemaliger PrĂ€sident des Jugendgerichtshofes und langjĂ€hriger PrĂ€sident des WEISSEN RINGES, auf Einladung der Gewerkschaft vida, „Gewalt am Arbeitsplatz“, und der Lazarus Union Österreich die Auszeichnung „Sonderstufe des Großkreuzes des Lazarus Kreuzes“ fĂŒr humanitĂ€re Leistungen. Die Ehrung fand im Amtshaus Liesing unter Beteiligung einer Reihe von prominenten GĂ€sten statt. Die Gestaltung …

Nur 10% der Verbrechensopfer erhalten UnterstĂŒtzung

Die KriminalitĂ€t in Österreich  steigt, aber die Zahl der betreuten Opfern sinkt. Der Grund dafĂŒr? Die Zuweisungspraxis vonseiten der Polizei muss sich verbessern. Am 6. Mai veröffentlichte das Bundeskriminalamt eine Warnung ĂŒber den Anstieg von KriminalfĂ€llen. Der zufolge ist seit Beginn des Jahres ein signifikanter Anstieg– vor allem bei Taschen- und TrickdiebstĂ€hlen, Körperverletzung und Bedrohungen mit Messern festzustellen ist. Das ist eine …

Neue Leitung beim WEISSEN RING Vorarlberg

Nach 16 Jahren ehrenamtlicher TĂ€tigkeit ĂŒbergibt Gerhard Salzinger Ende JĂ€nner 2016 die Landesleitung des KriminalitĂ€tsopferhilfe-Vereins WEISSER RING an seinen bisherigen Stellvertreter Dr. Stefan Denifl. Gerhard Salzinger hat die Arbeit des WEISSEN RINGES im Land bekannt gemacht und war ein unermĂŒdlicher Verfechter der Opferrechte. Denn er war und ist davon ĂŒberzeugt, dass sich die Gesellschaft „um die Menschen kĂŒmmern soll und muss, …

Kinderweihnachtsaktion im Hotel Marriott

Rund 30 Personen feierten am 1. Dezember 2015 im Restaurant des Vienna Marriott Hotels am Parkring Weihnachten. Es gab leuchtende Kinderaugen, Weihnachtskekse und Geschenke. Nichts Ungewöhnliches? Nur auf den ersten Blick. Denn bei den Kindern, die dankbar Schuhe, TeddybĂ€ren und Spielsachen in Empfang nahmen, handelte es sich um Kinder von Verbrechensopfern. Der WEISSE RING unterstĂŒtzt diese Kinder schon seit vielen …

GewaltprĂ€vention in Familien – das IFGK und der WEISSE RING

Gewalt gegen die SchwĂ€chsten in der Gesellschaft, die Kinder, ist leider allgegenwĂ€rtig und keine Ausnahmesituation. Das Institut fĂŒr GewaltprĂ€vention und Konfliktmanagement (IFGK) bietet ein breites Angebot an Bildungs- und AusbildungsaktivitĂ€ten zur FrĂŒherkennung und PrĂ€vention von Gewalt gegen Kinder. Das Institut startete im Herbst 2014 den ersten Lehrgang fĂŒr GewaltprĂ€vention und Konfliktmanagement in Familien. In diesem Jahr wurde dem aktuellen und …

Grazer WeihnachtsaktivitÀten

Das Christkind kam fĂŒr den WEISSEN RING Steiermark gleich mehrfach: Einmal durch eine SpendenĂŒbergabe der Juridischen FakultĂ€t in Graz. Am 16.12.2015 wurden bei einer Weihnachtsfeier selbstgebackene Kekse und Kuchen sowie Kaffee und Tee gegen eine freiwillige Spende angeboten. Der Erlös wird zur GĂ€nze dem WEISSEN RING gespendet. Der zweite Spendenanlass war der Verkauf von Basteleien von HĂ€ftlingen der Haftanstalt Graz am 12.12.2015, …

Charity-Punchstand in Hollabrunn

5.820 Euro an Spenden erwirtschaftete der vom WEISSEN RING und der Polizei Hollabrunn betriebene Punschstand bei einer Weihnachtsaktion im Stadtsaal SĂŒd. 600 GĂ€ste ließen sich beraten und dazu bewegen, fĂŒr die Opferhilfe zu spenden. Mit Geld- und Sachspenden. Darunter auch zahlreiche Unternehmen wie z.B. die Firma Tempel-Entertainment, die auch fĂŒr die Beleuchtung sorgte. Der Spendenerlös kommt zur GĂ€nze dem WEISSEN …

Der WEISSE RING im UKH Salzburg

Opfer mĂŒssen da abgeholt werden, wo sie sind. Und das ist mitunter im Unfallkrankenhaus. Thomas Lehmert hielt deshalb am 9. November 2015 einen Vortrag direkt vor Ort – im Unfallkrankenhaus der Stadt Salzburg. Die TeilnehmerInnen zeigten sich interessiert an der Thematik. Was kann der WEISSE RING fĂŒr Gewaltopfer tun? Woher bekommen Sie Hilfe? Und viele weitere Fragen wurden dabei gestellt und beantwortet. Wir hoffen, …