Jahresbericht 2021

Der Jahresbericht spannt den Bogen von A wie Arbeitsweise des WEISSEN RINGS bis Z wie Zugang zum Recht. Die Umsetzung der Online-Beratung fĂŒr den Opfer-Notruf 0800 112 112, die Folgen des Terroranschlags vom 2. November 2020 sowie Vorbereitung und Start des Terroropfer-Fonds waren bestimmende Themen.Parallel dazu ist es gelungen, die PrĂ€senz des WEISSEN RINGS in ganz Österreich weiter auszubauen. Der …

Neuerscheinung

13.6.2022 / Im Rahmen eines Termins bei Justizministerin Alma Zadić prĂ€sentierten Vertreter:innen des WEISSEN RINGS am Montag Band 10 aus der Schriftenreihe Viktimologie und Opferrechte mit dem Titel „Zugang zum Recht fĂŒr KriminalitĂ€tsopfer“. Band 10 der Schriftenreihe Viktimologie und Opferrechte des WEISSEN RINGS stellt die Frage nach dem Zugang zum Recht fĂŒr KriminalitĂ€tsopfer. Das Thema wird sehr differenziert und fachlich …

Mitarbeiter:in (m/w/d) gesucht!

Der WEISSE RING stellt Opfer von Straftaten mit ihren BedĂŒrfnissen und Interessen ins Zentrum seiner Arbeit. Wir begleiten psychosozial und unterstĂŒtzen Betroffene, informieren ĂŒber Opferrechte, und bieten Prozessbegleitung bei Gericht in Strafverfahren an. Das spricht Sie an? Dann bewerben Sie sich als Mitarbeiter:in in der Opferhilfe in Wien! Alle Details zur Ausschreibung Region: Wien Arbeitsausmaß: 30h Arbeitsbeginn: ehestmöglich Aufgabengebiet: Psychosoziale …

Zeitung 01/2022

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitung liefert einen Überblick ĂŒber die zahlreichen Highlights der vergangenen Monate. Vom Tag der KriminalitĂ€tsopfer am 22. Februar ĂŒber die Generalversammlung im vergangenen November bis zum Terroropfer-Fonds und zu zahlreichen Vernetzungsthemen – sowohl national als auch international – reicht das Spektrum. Die Kampagne „Verbrechen hinterlassen Spuren“ wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Wir prĂ€sentieren unseren neu gestalteten …

Die magische Zahl Zehn

Vergissmeinnicht / Seit mittlerweile zehn Jahren informiert „Vergissmeinnicht – die Initiative fĂŒr das gute Testament“ kostenlos ĂŒber Fragen rund ums Testament und um Testamentsspenden. Aktuell stammt bereits jeder zehnte Spenden-Euro in Österreich aus einer Testamentsspende. Im Jahr 2021 waren das insgesamt rund 80 Mio. Euro, die auf diesem Weg an gemeinnĂŒtzige Organisationen gingen. DafĂŒr sagten diese gemeinsam Danke, und zwar …

Wenn der Arbeitsplatz zum Tatort wird

WEISSER RING setzt mit BROKKOLI modisches Statement gegen Gewalt Unter dem Motto „Gewalt darf nicht in Mode kommen“ startete der WEISSE RING Verbrechensopferhilfe kurz vor dem „Internationalen Tag fĂŒr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“ eine Kampagne. Schaufensterpuppen in mit Schimpfwörtern beschmierter Arbeitskleidung sollten auf einer der Shoppingmeilen Wiens darauf aufmerksam machen, was es bedeutet, wenn der Arbeitsplatz zum Tatort wird. …

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

„Wir stellen fest, dass – sicher auch bedingt durch die Pandemie – einerseits das Aggressionsniveau steigt, andererseits die Frustrationstoleranz sinkt. So werden insbesondere Mitarbeiter*innen im direkten Kundenkontakt vermehrt zu Opfern“, berichtet Natascha Smertnig, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin WEISSER RING. Gemeinsam mit der Gewerkschaft vida nimmt der WEISSE RING den Internationalen Tag fĂŒr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28. April 2022 zum Anlass, …

Tornados Rapid 1996

Wir sagen Danke!

Im Februar fand sich eine Abordnung der Rapid Tornados 1996 im Wiener BĂŒro ein, um eine Spende in der Höhe von EUR 2.500 zu ĂŒbergeben. Bei dieser Gelegenheit kam es zu einem regen Austausch ĂŒber die Arbeit des WEISSEN RINGS einerseits und die VereinstĂ€tigkeit der Tornados andererseits. „Wir sind sehr beeindruckt vom Zusammenhalt Tornados und von ihrer Begeisterung fĂŒr den …

Das ABC des WEISSEN RINGS

Das ABC des WEISSEN RINGS

In dieser Serie erfahren Sie mehr ĂŒber uns und unsere Arbeit – von A wie Angebot bis Z wie Zivilcourage. Kennen Sie das? Sie sind begeistert von einer Sache oder einer Organisation – beispielsweise vom WEISSEN RING und den Zielen, die hier verfolgt werden. Und mĂŒssen leider feststellen, dass Ihr GegenĂŒber viel zu wenig darĂŒber weiß. Das erleben auch wir …

Mutig in die neuen Zeiten

Landesleiter und SchriftfĂŒhrer / Martin Prinz ist seit 2014 in unterschiedlichen Funktionen fĂŒr den WEISSEN RING aktiv. 2021 hat er die Aufgaben als Landesleiter Niederösterreich und SchriftfĂŒhrer des Vereins ĂŒbernommen. Als SchriftfĂŒhrer ist er außerdem eines von sechs Mitgliedern des PrĂ€sidiums. Einstieg als RichteramtsanwĂ€rter Der Kontakt zum WEISSEN RING geht auf die Zeit seiner Ausbildung zum Richter zurĂŒck. Die Zuteilung …

Schaufensterpuppen fĂŒr Fotoshooting gesucht!

Wir sind gerade dabei, gemeinsam mit der Agentur Brokkoli eine total coole Aktion gegen Gewalt am Arbeitsplatz auf die Beine zu stellen. DafĂŒr brauchen wir fĂŒr einige Tage in Wien Schaufensterpuppen – insgesamt brauchen wir zehn StĂŒck. Wir suchen Firmen oder auch Einzelpersonen, die uns Puppen leihen können und unsere Arbeit damit unterstĂŒtzen wollen. Wir brauchen Puppen die komplett sind …

Z wie Zivilcourage

Zivilcouragiertes Handeln löst Bewunderung aus. Denken Sie an Persönlichkeiten wie Domink Brunner, Matin Luther King, Mahatma Gandhi oder an all jene Menschen, die heute in Russland auf die Straße gehen, um gegen den Krieg in der Ukraine zu demonstrieren. Doch was ist Zivilcourage? Der WEISSE RING hatte im Jahr 2018 ein ganzes Symposium dem Thema gewidmet. Hier finden Sie einige …

Wer schnell hilft, hilft doppelt

Neuer Landesleiter Wien / Seit dem 1. JĂ€nner 2022 ist Gerhard Jelinek, PrĂ€sident des Oberlandesgerichts Wien im Ruhestand, ehrenamtlich fĂŒr den WEISSEN RING tĂ€tig. Jelinek kennt den WEISSEN RING seit vielen Jahren. Und er kennt ihn gut: „Ich war als PrĂ€sidialrichter lange Zeit fĂŒr die Ausbildung zustĂ€ndig und habe immer wieder Zuteilungen von RichteramstanwĂ€rter*innen zum WEISSEN RING vorgenommen. Deren Feedback …

Marina MĂŒller verstĂ€rkt WEISSEN RING Tirol

Der WEISSE RING ist in ganz Österreich prĂ€sent. In Tirol startete im September 1980 – also bereits 32 Monate nach der GrĂŒndung des Vereins – die erste ehrenamtliche Landesleiterin durch. Seit mittlerweile 25 Jahren ĂŒbt der Innsbrucker Rechtsanwalt Lucas Lorenz diese Funktion aus. Nun gibt es seit Mitte November 2021 mit Marina MĂŒller, Absolventin des Masterstudiums „Soziale Arbeit, Sozialpolitik und …

Tag der KriminalitÀtsopfer

22.2.2022 – Tag der KriminalitĂ€tsopfer

Das Symposium am Tag der KriminalitĂ€tsopfer 2022 befasste sich mit der rechtlichen, psychischen und finanziellen Situation von Opfern von Terrorismus sowie mit den Besonderheiten der Opferarbeit nach einem Terroranschlag. Am 32. EuropĂ€ischen Tag der KriminalitĂ€tsopfer organisierten WEISSER RING und Bundesministerium fĂŒr Inneres zum mittlerweile zwölften Mal ein gemeinsames Symposium. Das diesjĂ€hrige Thema lautete „Terror – eine besondere Form der Gewalt …

Tag der KriminalitÀtsopfer 2022

Die radikale Einsamkeit der Opfer

Am 32. EuropĂ€ischen Tag der KriminalitĂ€tsopfer organisierten WEISSER RING und Bundesministerium fĂŒr Inneres zum mittlerweile zwölften Mal ein gemeinsames Symposium. Das diesjĂ€hrige Thema lautete „Terror – eine besondere Form der Gewalt und ihre Folgen“. Ausgehend vom Terroranschlag vom 2.11.2020 beleuchteten die Vortragenden verschiedene Aspekte des Themas und zeigten auf, welche Erkenntnisse sich aus den Erfahrungen fĂŒr die Zukunft ziehen lassen. …

SpendenĂŒbergabe Die Erste

Herzlichen Dank!

Sicherheit in Banken hat viele Gesichter. Einerseits werden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Zusammenhang mit ihrer TĂ€tigkeit selbst zu Opfern. Die Bandbreite reicht von beharrlicher Verfolgung, die immer öfter auch im Internet stattfindet, ĂŒber Erpressung bis hin zu körperlicher Gewalt. Andererseits sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Bankschalter bei Betrugsdelikten oft die einzigen Menschen, die eingreifen können, weil sie bemerken, dass …

Aktualisiert und neu aufgelegt

Der allgemeine Folder „Verbrechen hinterlassen Spuren“ liegt nun inhaltlich ĂŒberarbeitet und neu gestaltet vor. Er kann per Mail bestellt, aber auch heruntergeladen und ausgedruckt werden. Kompakt und ĂŒbersichtlich beschreibt die Aufgaben des gemeinnĂŒtzigen Vereins und informiert ĂŒber Anlaufstellen bzw. BĂŒros in allen neun BundeslĂ€ndern. Auf einer Seite wird auch der Opfer Notruf 0800 112 112 mit seinen Leistungen dargestellt, welcher …

Folder WEISSER RING

Wir haben den allgemeinen Opferhilfe-Folder aktualisiert. Wer gedruckte Exemplare braucht, kann diese per Mail bestellen office@weisser-ring.at

Ohne Halt …

… kein Leben … keine Perspektive … keine Zukunft Die Kampagne des WEISSEN RINGS zeigt mit beeindruckenden Bildern, was es fĂŒr Kinder bedeutet, ihre Eltern durch eine Straftat zu verlieren. Sie verlieren Halt, Bezugsperson und oft ihre kindliche bzw. jugendliche Fröhlichkeit. Das Leben wird gleichsam in der Mitte entzwei gerissen. Mit der „Initiative GlĂŒcksanker“ bietet der WEISSE RING nun schon …

Weisungsfrei und unabhÀngig

Im Regierungsprogramm 2020-2024 wird die Einrichtung einer eigenen Behörde fĂŒr die „konsequente und unabhĂ€ngige Ermittlung bei MisshandlungsvorwĂŒrfen gegen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte“ angekĂŒndigt (vgl. Seite 153). Der WEISSE RING befĂŒrwortet jede Initiative, die Opfer bei der Wahrnehmung ihrer Rechte unterstĂŒtzt. Der WEISSE RING hat es sich zur Aufgabe gemacht, Opfer von Straftaten zu begleiten und zu unterstĂŒtzen, ĂŒber Opferrechte zu informieren …

HOFER spendet 10.000 Euro an WEISSEN RING

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Heute fĂŒr Morgen“ hat der LebensmittelhĂ€ndler HOFER die Verbrechensopferhilfe-Organisation WEISSER RING bereits in der Vergangenheit mit jĂ€hrlichen Geldspenden unterstĂŒtzt. Als Unternehmen, das nachhaltiges Handeln zu seinen wichtigsten Maximen zĂ€hlt und die Sorgen und Nöte seiner Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst nimmt, ist der WEISSE RING fĂŒr den Diskonter bereits seit Jahren ein wichtiger …

Frohe Weihnachten und alles Gute fĂŒr 2022!

Ein weiteres ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir danken allen, die uns auch 2021 ein StĂŒck des Weges begleitet haben. Gerade in einer Zeit, die so sehr von Unsicherheit geprĂ€gt ist wie wir das aktuell erleben, ist es gut, verlĂ€ssliche Partner und Partnerinnen zu haben. Danke, dass Sie das fĂŒr den WEISSEN RING sind!

Initiative GlĂŒcksanker

Mehr Halt fĂŒr Kinder im freien Fall.

Initiative GlĂŒcksanker / Ein Taxilenker wird von einem Fahrgast erschossen, ein Mann tötet seine Ehefrau, eine Frau lĂ€sst ihren Ehemann ermorden – Tragödien gibt es viele, doch GeschĂ€digte gibt es mehr als die offensichtlichen Opfer: Denn vor allem die Kinder dieser Familien leiden langfristig unter diesen grausamen Taten. Verbrechen wie diese hinterlassen tiefe Wunden in den Seelen der Hinterbliebenen und …

Beitrag zur Initiative GlĂŒcksanker

Auch heuer hat Walter Hafner, der seit vielen Jahren ehrenamtlich fĂŒr den WEISSEN RING tĂ€tig ist, die Spendenkassen im Bezirk Hollabrunn geleert. Der Spendenbetrag in der Höhe von 389,55 Euro wurde durch ihn selbst sowie mehrere Freunde und UnterstĂŒtzer des WEISSEN RINGS auf EUR 500 erhöht. Die Raiffeisenbank fĂŒhrte die ZĂ€hlung der MĂŒnzen wieder kostenlos durch. Herzlichen Dank fĂŒr deinen …

16 Tage gegen Gewalt

25. November / Der heutige „Gedenktag fĂŒr die Opfer von Gewalt an Frauen und MĂ€dchen“ ist Startpunkt fĂŒr die „16 Tage gegen Gewalt“, die mit dem „Tag der Menschenrechte“ am 10. Dezember 2021 enden. Tatort Arbeitsplatz Eine Kassierin im Supermarkt oder in der Bank wird Opfer eines Überfalls. Ein Taxilenker wird von einem Fahrgast bedroht. Ein MĂŒllmann wird niedergeschlagen. Diese …

Helfen Sie uns zu helfen!

Initiative GlĂŒcksanker / Ein Taxilenker wird von einem Fahrgast erschossen, ein Mann tötet seine Ehefrau, eine Frau erteilt den Auftrag zur Ermordung ihres Ehemanns – Tragödien gibt es viele, doch manche Opfer hinter solchen grausamen Taten bleiben dabei oft ungesehen und allein zurĂŒckgelassen: die betroffenen Kinder der Familien. Diese schrecklichen SchicksalsschlĂ€ge hinterlassen in den Seelen der Hinterbliebenen tiefe Wunden und …

Wir sind fĂŒr Sie da!

Lockdown / Der WEISSE RING ist wĂ€hrend des Lockdown fĂŒr Opfer von Straftaten da. Es gelten unsere normalen Öffnungszeiten. Bitte vereinbaren Sie fĂŒr persönliche GesprĂ€che einen Termin. Es gelten die aktuellen Sicherheitsbestimmungen. Bitte tragen Sie daher eine FFP2-Maske! Auch am Opfer-Notruf 0800 112 112 erhalten Sie wie gewohnt rund um die Uhr telefonische UnterstĂŒtzung. Nutzen Sie auch das Angebot der …

Folder zu Hate Crime in zehn Sprachen

Innenministerium / Der vom Bundesministerium fĂŒr Inneres veröffentlichte Folder zu HasskriminalitĂ€t schafft Klarheit ĂŒber rechtliche Grundlagen und UnterstĂŒtzungsmöglichkeiten fĂŒr Opfer. Des Weiteren bietet der Folder einen Überblick ĂŒber Möglichkeiten, Polizei und Justiz bei der AufklĂ€rung von vorurteilsbedingten Straftaten zu unterstĂŒtzen. Definition Vorurteilsbedingte Straftaten sind gerichtlich strafbare Handlungen, die aufgrund der tatsĂ€chlichen oder vermeintlichen Zugehörigkeit geschĂ€digter Personen zu Gruppen begangen werden, …

Vernetzung

Niederösterreich / GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Natascha Smertnig und Nadine Stehrlein, WEISSER RING Niederösterreich, hatten am 17. November 2021 die Gelegenheit zu einem Austausch mit Landespolizeidirektor Franz Popp. „Wir sind sehr froh ĂŒber diese Gelegenheit, den WEISSEN RING und seine aktuellen AktivitĂ€ten vorzustellen“, bestĂ€tigte Natascha Smertnig die Bedeutung dieses Termins. „Nach wie vor finden viel zu wenige Opfer den Weg zu einer Opferhilfe-Einrichtung. …

Benefiz-Galaabend Innocent.

Jahrestag / Am Abend des 2.11.2021 fand auf Initiative der KĂŒnstlerin Sabine Wiedenhofer unter dem Ehrenschutz des PrĂ€sidenten der israelitischen Kultusgemeinde Oskar Deutsch im Gartenpalais Liechtenstein eine ganz besondere Veranstaltung zum Gedenken an den Terroranschlag von Wien statt. Die Opfer im Mittelpunkt Oskar Deutsch bedankte sich bei allen, die am Abend des Anschlags Menschen geholfen haben: „Der heutige Abend steht …

Allianz GewaltFREI leben zur Budgetdiskussion

18,4 Millionen Euro fĂŒr Frauen und Gleichstellung – ein Budget, das zufriedenstimmt? Wien (OTS). Gespannt erwartet die Allianz GewaltFREI leben den heutigen Mittwoch, an dem im Parlament das Budget fĂŒr Frauen und Gleichstellung diskutiert werden soll. Die Veranschlagung von 18,4 Millionen Euro lĂ€sst die Frauenministerin Susanne Raab geradezu triumphieren, wurde das Budget im Frauenressort in Raabs bisheriger Amtszeit von etwa …

Generalversammlung

Generalversammlung des WEISSEN RINGS bestĂ€tigt den vom Vorstand eingeschlagenen Weg. Im Rahmen der turnusmĂ€ĂŸigen Generalversammlung konnten am 5.11.2021 die drei im Vorstand frei gewordenen Mandate neu besetzt werden. „Ich freue mich sehr darĂŒber, dass es gelungen ist, genau diese drei Menschen fĂŒr den Vorstand des WEISSEN RINGS zu gewinnen“, bestĂ€tigt Hon.Prof. Dr. Udo Jesionek. „Besonders stolz bin ich darauf, dass …

Verbrechen hinterlassen Spuren

Zwei Mal Bronze fĂŒr Kampagne 2020

Der Creative Club Austria (CCA) zeichnet alljĂ€hrlich hervorragende Ideen aus der Kommunikationsbranche aus. Gemeinsam mit der Kreativ-Agentur VMLY&R kann sich der WEISSE RING heuer sowohl in der Kategorie „Fotografie“ als auch in der Kategorie „Print“ ĂŒber jeweils eine Bronze Venus fĂŒr die Kampagne „Verbrechen hinterlassen Spuren“ freuen. Wenn gute Arbeit ausgezeichnet wird Ein Erfolg, der einem viel zu wenig beachteten …

Gutes tun ĂŒber das Leben hinaus

Opferhilfe wie der WEISSE RING sie anbietet, wird erst durch MitgliedsbeitrĂ€ge und vor allem durch Spenden möglich. „Wir danken allen Spendern und Spenderinnen von ganzem Herzen fĂŒr ihre UnterstĂŒtzung“, betont Natascha Smertnig, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin WEISSER RING. „Spenden stellen fĂŒr die Finanzierung der Opferarbeit des WEISSEN RINGS eine wichtige SĂ€ule dar.“ „Allerseelen ist fĂŒr uns nicht nur ein Tag des privaten Gedenkens …

Internationaler Austausch

Centre of Excellence Victim Hotlines / Im Rahmen eines Treffens europĂ€ischer Partnerorganisationen ging es vom 18. bis zum 20. Oktober in BrĂŒssel um Fragen rund um den Betrieb von Opfer-Notrufen. Tobias Körtner, Leiter Opferhilfe, war als Vertreter des WEISSEN RINGS mit dabei. Innerhalb der EU gibt es mit 116 006 eine gemeinsame Nummer, unter der Opfer von Straftaten Rat finden. …

Wir sagen Danke!

Die Rechtsschutzversicherung ARAG unterstĂŒtzt den WEISSEN RING mit einer Spende von EUR 2.000. Birgit Eder, CEO der ARAG, ĂŒberreichte die Spende Mitte Oktober an Natascha Smertnig, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin WEISSER RING. „Der WEISSE RING leistet wertvolle Arbeit und wir freuen uns mit dieser Kooperation einen Beitrag zu leisten“, bestĂ€tigt Birgit Eder das Engagement der ARAG. Die ARAG entwickelt unter dem Titel „Aktiv …

VIENNA STRONG

Spendenaktion / Der gewerkschaftliche Betriebsausschuss (GBA) der Abteilung fĂŒr Sondereinheiten – Wiener Einsatzgruppen Alarmabteilung (ASE-WEGA) hatte anlĂ€sslich des Terroranschlags vom 02.11.2020 150 StĂŒck T-Shirts aufgelegt. Der Reinerlös aus dem Verkauf ging an den WEISSEN RING. Initiator Franz Stadlmann, Vorsitzender GBA-WEGA, betonte: „Wir wollen den Fokus auf sĂ€mtliche Verbrechensopfer verstĂ€rken.“ Beim Termin mit GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Natascha Smertnig und PrĂ€sident Udo Jesionek schilderte …

ZusĂ€tzliche finanzielle Hilfeleistung fĂŒr Terroropfer

MĂŒckstein: ZusĂ€tzliche finanzielle Hilfeleistungen fĂŒr Terroropfer in Höhe von 2,2 Mio. Euro Sozialminister kĂŒndigt zudem an, EntschĂ€digungen von Verbrechensopfern zu evaluieren Der 2. November 2020 hat die ganze Republik zutiefst bewegt und sich ins kollektive GedĂ€chtnis der Österreicherinnen und Österreicher eingeprĂ€gt. In den Abendstunden dieses Tages hat ein einzelner AttentĂ€ter wahllos das Feuer auf Menschen in der Wiener Innenstadt eröffnet. …