WEISSER RING wird “DINGFEST GEMACHT”

“Häfn-T-Shirts” für einen guten Zweck Wien, am 22. Dezember 2014. Häftlinge der Justizanstalt Stein bedrucken T-Shirts für einen guten Zweck. Am 19.12.2014 haben Dr. Wolfgang Brandstetter, Dr.in Sabine Haag und HonProf. Dr. Udo Jesionek im Rahmen der Velázquez-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum in Wien die “Häfn-T-Shirts” präsentiert. Ein Teil des Verkaufspreises kommt dem WEISSEN RING zugute. Häftlinge der Justizanstalt Stein haben …

Justizministerium sammelte 6.500 Euro für Verbrechens-Opfer

Ministeriums-Mitarbeiter verkauften Punsch für den guten Zweck Wien – Das Justizministerium unterstützt Opfer von Straftaten mit einer Spende von 6.500 Euro. Im Rahmen der alljährlichen Weihnachtspunsch-Aktion schenkten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Justizministeriums am 9. Dezember für den guten Zweck Punsch und Glühwein aus und sammelten dabei Spenden für Österreichs größte Opferhilfeorganisation, den WEISSEN RING. „Opferschutz hat in Österreich Priorität. …

REWE International AG unterstützt den WEISSEN RING 2014 mit 37.400 Euro

Utl.: Vorstandsvorsitzender Frank Hensel und Konzernbetriebsrat Alfred Greis überreichten 30.000 Euro-Scheck an HonProf.Dr. Udo Jesionek, Präsident des WEISSEN RINGES Wien, 27.01.2015 – Der Betriebsrat und die Geschäftsführung der REWE International AG haben die Arbeit des WEISSEN RINGES erneut im Jahr 2014 mit Bar- und Gutscheinspenden in Höhe von 37.400 Euro unterstützt. Ende 2014 wurde der Spendenscheck in Höhe von 30.000 …

Ehrung für soziales Engagement

Abteilungsinspektor Werner Paszner und die Bezirksinpektoren Manfred Mahrhauser und Alexander Wurzinger des Landeskriminalamtes Wien – Ast Süd haben die Spendenaktion für Stefanie ins Leben gerufen. Die drei Polizisten wurden am Montag, 15.09.2014, für ihr persönliches Engagement von Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner im Oktogon des Bundesministeriums für Inneres geehrt. Die Ehrung erfolgte auf Initiative des Weissen Rings. Weisser Ring-Präsident Udo Jesionek hob …

Präsident überreicht Forderungsprogramm an Justizminister

Am 16.06.2014 überreichte Präsident Udo Jesionek das Forderungsprogramm des WEISSEN RINGS an Justizminister Wolfgang Brandstetter. Im persönlichen Gespräch wurde über das umfangreiche Forderungspaket gesprochen.  _____________________________ Forderungsprogramm des Weissen Rings Österreich zur Verbesserung der Stellung des Verbrechensopfers im Gesetz

Tag der Kriminalitätsopfer 2014

Wien Die gemeinsame Veranstaltung des WEISSEN RINGS und des Bundesministeriums für Inneres zum Tag der Kriminalitätsopfer „Betroffen sind sie auch. Angehörige – Hinterbliebene – Tatzeug/innen/en.“ fand am 21. Februar 2014 in Wien statt. Im Zentrum standen Menschen, die „indirekt“ zum Opfer einer Straftat geworden sind und dadurch traumatisiert sind.   Eröffnung und Begrüßung In seiner Begrüßungsrede dankte Hon.Prof.Dr. Udo Jesionek, …

Forderungsprogramm 2014

Wien Der WEISSE RING fordert von der neuen Bundesregierung Verbesserungen im Opferschutz. Der Weisse Ring anerkennt die zahlreichen Verbesserungen im Opferschutz der letzten Jahre. Dennoch zeigt die tägliche Arbeit mit Verbrechensopfern, dass immer noch Lücken im gesetzlichen Schutzsystem bestehen. Der Weisse Ring beschloss in der Generalversammlung am Donnerstag, dem 28.11.2013 ein neues Forderungsprogramm mit insgesamt zwölf konkreten Forderungen an Bundesregierung …