HYPO NOE unterstĂŒtzt WEISSEN RING

Die HYPO NOE Landesbank fĂŒr Niederösterreich und Wien AG spendet 2.500 Euro an den WEISSEN RING. Das Geld stammt aus dem Erlös des konzerninternen IT-Flohmarkts. GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Natascha Smertnig und PrĂ€sident Udo Jesionek konnten gemeinsam die Spende ĂŒbernehmen. „Ich bin sehr glĂŒcklich, dass es gelungen ist, die HYPO NOE fĂŒr die Idee des WEISSEN RINGS zu gewinnen“, bedankte sich Udo Jesionek …

Seit 45 Jahren fĂŒr Opfer von Straftaten im Einsatz

Auch an seinem 45. Geburtstag blickt der WEISSE RING in die Zukunft und leistet seinen Beitrag zur Weiterentwicklung der Opferrechte. Vor 45 Jahren fassten einige engagierte Menschen aus Politik, Medien und Justiz den Entschluss, Opfer von Straftaten zu unterstĂŒtzen – unabhĂ€ngig von deren Alter, Geschlecht, Herkunft oder Religionszugehörigkeit. Das Ergebnis: Am 16.1.1978 wurde der WEISSE RING gegrĂŒndet. Ein gemeinnĂŒtziger, nicht …

Wir sagen Danke!

Der achte Punschstand der Tornados Rapid 1996 im Dezember 2022 war ein voller Erfolg! Anfang JĂ€nner konnte eine Delegation des Fanclubs EUR 13.000 an den WEISSEN RING ĂŒbergeben. „Ich bin sehr beeindruckt von der Höhe der Spende“, so GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Natascha Smertnig. „Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren und an all die Fans, die diese Gelegenheit genutzt haben, um so den …

HOFER ĂŒberreicht Spende an WEISSEN RING

Alle Opfer von Straftaten sollen Zugang zu UnterstĂŒtzung erhalten und jene Hilfe bekommen, die sie brauchen. Genau deshalb ist die Arbeit des Vereins WEISSER RING so wichtig, der Menschen in diesen FĂ€llen Hilfe auf vielen Ebenen bietet. Um diese wertvolle Arbeit zu fördern, spendet HOFER auch dieses Jahr wieder 10.000 Euro an die Verbrechensopferhilfe. „Wir sind sehr dankbar fĂŒr diese …