Charity-Punchstand in Hollabrunn

5.820 Euro an Spenden erwirtschaftete der vom WEISSEN RING und der Polizei Hollabrunn betriebene Punschstand bei einer Weihnachtsaktion im Stadtsaal Süd. 600 Gäste ließen sich beraten und dazu bewegen, für die Opferhilfe zu spenden. Mit Geld- und Sachspenden. Darunter auch zahlreiche Unternehmen wie z.B. die Firma Tempel-Entertainment, die auch für die Beleuchtung sorgte. Der Spendenerlös kommt zur Gänze dem WEISSEN RING zugute. WEISSER RING Mitarbeiter Walter Hafner, der Organisator, wurde bei dieser lohnenden Aktion tatkräftig von freiwilligen HelferInnen des WEISSEN RINGES, der Polizeidienststellen Hollabrunn und weiterer aus der Umgebung unterstützt. Der WEISSE RING sagt: DANKE an alle Beteiligten!

_________________

Sigrid Schmitt und Walter Hafner vom WEISSEN RING, Werner Schuster, Leopold Wandraschem, Helmut Zodl, Erwin Pawlitschek, Franz Czafaurek von der Polizei Hollabrunn