Zu Gast im Grätzelcafé

Am Samstag, dem 14. April 2018, war der WEISSE RING im Rahmen der Aktion GEMEINSAM.SICHER in Österreich in „Peter und Siegrids Café“ in der Kundratstraße in Wien-Favoriten eingeladen. Im bis zum letzten Platz gefüllten Lokal präsentierte Brigitta Pongratz das Angebot des WEISSEN RINGES.

Das Spektrum der Vorträge reichte von Kriminalprävention über die richtigen Hilfsmittel, um im Fall des Falles potenzielle Täter abzuschrecken bis hin zu einer äußerst unterhaltsamen Demonstration zum richtigen Verhalten, wenn man sich im öffentlichen Raum bedroht fühlt.

Sie stellten ihr Wissen zur Verfügung (v.l.n.r.): Abteilungsinspektorin Ursula IFKOVITS, Gruppeninspektor Franz STREYC (Grätzlpolizist der Polizeiinspektion Van der Nüll Gasse), Brigitta PONGRATZ, Revierinspektor Bernd LEITENBERGER (WEGA), Sicherheitspartnerin und Kaffeehausbesitzerin Siegrid Langstadlinger, Kontrollinspektor Christoph RAKOWITZ (Sicherheitskoordinator GESI), Kontrollinspektorin Kathrin HAFFNER (Interpol), Revierinspektor Manuel SEELHOFER (Grätzlpolizist der PI Sibeliusstraße)

Bericht auf krone.at