Wien Einladung Gewalt im Netz

Gewalt im Netz gegen Frauen & Mädchen: Präsentation

Gewalt im Netz ist ein Phänomen, das sich unheimlich schnell verbreitet und mit weitreichenden Konsequenzen für Betroffene verbunden ist; Bislang waren Daten über Ausmaß und konkrete Auswirkungen von Gewalt im Netz nur bruchstückhaft vorhanden. Das Bundeskanzleramt beauftragte daher 2017 das Forschungszentrum Menschenrechte gemeinsam mit dem WEISSEN RING eine Bestandsaufnahme als Wissensgrundlage für relevante Akteur*innen zu erarbeiten. Diese enthält folgende Komponenten:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Arbeitsdefinition von Gewalt im Netz an Frauen und Mädchen
  • Ausmaß und Auswirkungen von Gewalt im Netz

Es erwartet Sie ein spannender Überblick über die Ergebnisse:

  • Datum: 10. Oktober 2018
  • Ort: Alserbachstraße 18 / 3. Stock / Tür 6, 1090 Wien
  • Zeit: 12:30 – 13:30 Uhr

Wir bitten um Anmeldung: office@weisser-ring.at

Diese Veranstaltung ist Teil der Challenge „40 Jahre – 40 Stunden“ des WEISSEN RINGES und steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Alexander van der Bellen.