Spenden


Für Recht im Unrecht!


Image

Unglück macht klein. Dem Unglück ist der oder die Betroffene ausgeliefert – auf Gedeih und Verderb. Gegen Unrecht jedoch kann und soll man sich wehren. Dem Unrecht können wir uns entgegenstellen. Und genau das macht der WEISSE RING seit mittlerweile mehr als 40 Jahren.

Dafür braucht der WEISSE RING Ihre Unterstützung. Spenden tragen dazu bei, dass die Mitarbeiter*innen des WEISSEN RINGS den Menschen, die durch eine Straftat in Not geraten sind, psychologisch, rechtlich und finanziell unter die Arme greifen können. Sie machen es auch möglich, dass mehr Menschen von diesem Angebot erfahren und davon profitieren können.

Es ist ganz einfach, den WEISSEN RING zu unterstützen!


Sie können entweder online spenden oder mittels Erlagschein auf das Spendenkonto des WEISSEN RINGS einzahlen.

Hier geht es weiter zum Online Spenden.

Hier können Sie den Erlagschein herunterladen.

Spendenkonto
IBAN: AT88 6000 0000 0101 6000
BIC: BAWAATWW

Spendengütesiegel 05253


Mit der Auszeichnung durch das Spendengütesiegel wurde dem WEISSEN RING nach Prüfung durch einen unabhängigen, externen Prüfer der transparente, widmungsgemäße und wirdschaftliche Umgang mit Spendengeldern sowie eine vorbildliche Spendenverwaltung bescheinigt.

Spenden steuerlich absetzen

Seit 30.11.2009 ist der WEISSE RING in die Liste des begünstigten Empfängerkreises des Bundesministeriums für Finanzen aufgenommen. Spenden an den WEISSEN RING sind somit steuerlich absetzbar.

Falls Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen wollen, dann geben Sie bitte folgende Daten bekannt:

  • vollständiger Vor- und Nachname (laut Meldezettel)
  • Geburtsdatum

Die Daten werden einmal erfasst. Der WEISSE RING meldet die Jahresspendensumme gemeinsam mit Spender-Namen und Geburtsdatum an das Finanzamt.

Wenn Sie über das bereit gestellte Formular online spenden, werden die relevanten Informationen automatisch abgefragt. Wenn Sie mit Erlagschein überweisen, können Sie die Daten über das folgende Kontaktformular bekannt geben.

Wollen Sie außerdem darüber auf dem Laufenden bleiben, was sich beim WEISSEN RING tut? Dann können sie sich hier für unseren digitalen Newsletter registrieren.

Wollen Sie gerne zwei Mal im Jahr unsere Zeitung erhalten? Dann teilen  Sie uns bitte auch Ihre Postadresse mit!