Spenden


Hilfe durch Spenden

Immer wieder geraten Menschen, die Opfer einer Straftat werden, auch in finanzielle Schwierigkeiten. Das kann beispielsweise dann passieren, wenn die monatliche Pension gestohlen wurde, oder wenn bei einem Einbruch Wohnungseinrichtung zerstört wurde oder auch durch Verdienstausfall infolge einer Verletzung.

Hier springt der WEISSE RING mit Darlehen, Gutscheinen und Schmerzensgeld-Vorschüssen ein.

 Diese Form der Hilfe finanzieren wir aus Spenden, Testamentsspenden und Mitgliedsbeiträgen.

Helfen Sie uns, notleidenden Verbrechensopfern zu helfen!

Sie können entweder ganz bequem online spenden oder wie gewohnt mittels Erlagschein auf das Spendenkonto des WEISSEN RINGS einzahlen.

Hier geht es weiter zum Online Spenden

 Hier können Sie den Erlagschein herunterladen: Erlagschein

Spendenkonto
IBAN: AT88 6000 0000 0101 6000
BIC: BAWAATWW


Spendenabsetzbarkeit

Falls Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen wollen, ist es aufgrund der  Regeln zur Spendenabsetzbarkeit notwendig, folgende Daten bekannt zu geben:

  • vollständiger Vor- und Nachname (laut Meldezettel)
  • Geburtsdatum

Die Daten werden einmal erfasst. Der WEISSE RING meldet in weiterer Folge die Jahresspendensumme gemeinsam mit Spender-Namen und Geburtsdatum an das Finanzamt. Wenn Sie die Möglichkeit online zu spenden in Anspruch nehmen, werden die relevanten Informationen automatisch abgefragt.

Wenn Sie mit Erlagschein überweisen können Sie die Daten über das folgende Kontaktformular bekannt geben. Wenn Sie gerne zwei Mal im Jahr unsere Zeitung erhalten möchten, dann geben Sie bitte auch Ihre Postadresse bekannt. Wenn Sie unseren digitalen Newsletter erhalten wollen, dann registrieren Sie sich bitte für diesen.