Alfred Deimbacher und Walter Hafner

Wir sagen herzlichen Dank!

Der Österreichische Kameradschaftsbund – Stadtverband Hollabrunn hat sich mit einer vorweihnachtlichen Spende eingestellt. Obmann Alfred Deimbacher überreichte den Scheck im Rahmen der Generalversammlung am 15. November 2019 an Walter Hafner, der seit vielen Jahren ehrenamtlich für den WEISSEN RING tätig ist.

Der Betrag von EURO 1.000,– kommt der Weihnachtsaktion des WEISSEN RINGS zugute, bei der alljährlich Kinder, die einen Elternteil durch ein Schwerverbrechen verloren haben, beschenkt werden.

Walter Hafner nutzte den Termin auch, um die Delegierten aus dem Bezirk Hollabrunn sowie aus ganz Niederösterreich über die Aufgaben und die Tätigkeit des WEISSEN RINGS zu informieren, was sehr positiv aufgenommen wurde. Einhellig war die Meinung, dass diese Spende für den guten Zweck sinnvoll und wichtig ist.