Gewalt im Netz: Internationale Bezüge

„Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, sie zu reiten.“Jon Kabat-Zinn Der Versuch, die „unendlichen Weiten“ des Internets in einen rechtlichen Rahmen zu setzen, stößt schnell an seine Grenzen. „Gewalt im Netz“ aus einer rechtswissenschaftlichen Perspektive zu betrachten, bedeutet mehr, als sich nur mit einer„Querschnittmaterie“ auseinanderzusetzen. Es bedeutet beim ABGB1von 1811 zu beginnen und zu staunen, mit …

10. Dezember – Tag der Menschenrechte

Auf den Tag genau vor 70 Jahren verabschiedete die Generalversammlung der UNO die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Und genauso lange wird der 10. Dezember als Tag der Menschenrechte alljährlich begangen. Die Menschenrechte knüpfen an die Würde des Menschen an: Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Einzelne Menschenrechte können dabei zueinander in einem gewissen Spannungsverhältnis stehen. …

Weihnachtsspendenaktion

Mit einem Weihnachtsgeschenk an den WEISSEN RING helfen Sie den Opfern von Gewalttaten direkt und unmittelbar! Hier erfahren Sie wie das geht.

Leuchtende Kinderaugen

Der WEISSE RING lud zu weihnachtlicher Bescherung. Inzwischen ist es bereits eine lieb gewordene Tradition: Jedes Jahr zu Weihnachten unterstützt der WEISSE RING das Christkind und feiert mit Kindern, die einen Elternteil durch ein Schwerverbrechen verloren haben. So unterschiedliche Straftaten wie eine Entführung mit tödlichem Ausgang, eine Wirtshausrauferei mit tödlichen Folgen, ein Raubüberfall oder ein Beziehungsmord, welcher die Mutter das …

Selbstbehauptungsworkshop

Im Rahmen der Kampagne „Orange The World“ veranstaltet das Lungauer Frauennetzwerk  in Kooperation mit der LPD Salzburg und dem WEISSEN RING einen Selbstbehauptungsworkshop. Wann: 7. Dezember 2018, 9:00 bis 11:00 Wo: Lungauer Bildungsverbund, Friedhofstraße 6, 5580 Tamsweg Mehr Infos hier.

Kampagne „Orange The World“

Als Teil der von UN Women ausgehenden Kampagne „Orange The World“ werden zwischen dem 26. November und dem 10. Dezember klare Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. In diesem Sinne werden auch in Österreich in jedem Bundesland Gebäude in orangener Farbe erstrahlen. Der WEISSE RING beteiligt sich aktiv an dieser Initiative und färbt daher seine Internet-Präsenz Orange. Hier …

KAV-Projekt: Erste Auszahlungen

Die ersten Auszahlungen von Entschädigungsleistungen im Rahmen des Projekts KAV „Abwicklung von finanziellen Entschädigungsleistungen an Personen,,die ehemals im Otto Wagner Spital – Pavillon 15 untergebracht waren“ trifft auf mediales Echo. Hier geht es weiter zum Artikel auf der Website des ORF Wien. Im Ö1-Journal am Sonntag war auch ein kurzes Interview mit Natascha Smertnig zu hören. Mehr zum Projekt finden …

„Hate No More“ Workshop mit Richteramtsanwärter*innen

Das Phänomen Hasskriminalität ist nicht neu, wird aber in der EU mit zunehmender Sorge beobachtet. Denn Hasskriminalität gefährdet den sozialen Frieden. Darum gilt es, mit den Opfern sensibel umzugehen und den Täterinnen und Tätern klare Grenzen aufzuzeigen. Sei es offline oder online. Richteramtsanwärter*innen setzten sich bei Trainings im Rahmen des EU-Projektes „Hate No More“ mit der Thematik intensiv auseinander. Richter*innen …

Weihnachtsspendenaktion

Mit einem Weihnachtsgeschenk an den WEISSEN RING helfen Sie den Opfern von Gewalttaten direkt und unmittelbar! Hier erfahren Sie wie das geht.

Video: GEWALTig Daneben

Die Reaktion ist gesund und vernünftig: Opfer von Gewalttaten versuchen Situationen, die der gleicht, in der sie verletzt worden sind, zu vermeiden. „Vermeiden“ kann aber unter Umständen erschwert werden. Etwa dann, wenn der eigene Arbeitsplatz zum Tatort wird. Beispiel: Eine Zugbegleiterin bittet einen Fahrgast um seine Karte, ein Routineablauf in ihrer Arbeit. Bis jetzt. Denn der Fahrgast erhebt sich von …