Opfer-Notruf 0800 112 112

Wir sind für Sie da!

Der WEISSE RING ist auch jetzt für Sie da, wenn Sie Opfer einer Straftat sind. Sie erreichen uns wie gewohnt rund um die Uhr am Opfer-Notruf 0800 112 112. Wir sind dem Aufruf der Regierung gefolgt und reduzieren unsere sozialen Kontakte, um zur Eindämmung der Corona-Infektionen beizutragen. Deshalb arbeiten unsere Mitarbeiter*innen in den nächsten Tagen nach Möglichkeit von zu Hause …

BILLA und MERKUR unterstützen WEISSEN RING

Die Verantwortlichen bei BILLA und MERKUR wissen, wie wichtig rasche und unbürokratische Hilfe sein kann, wenn jemand Opfer einer Straftat geworden ist. Die beiden Lebensmittelhändler mit zusammen 30.000 Mitarbeiter*innen in Österreich kooperieren schon seit vielen Jahren mit dem Weissen Ring. BILLA und MERKUR unterstützen auch heuer in Form von Einkaufsgutscheinen und Bargeld. So kann der Weisse Ring im Bedarfsfall Soforthilfe …

Installation Cybermobbing

In den Schuhen eines Opfers von Hass im Netz

Interaktive Installation zum Thema Cybermobbing Es waren nicht einmal 100 Schritte, die man bei dieser Aktion in den Schuhen der/des anderen gehen musste. Es reichte ein Schritt vor den „Hass-Simulator“ und das Betätigen des Start-Knopfs. Dann konnte jede und jeder erleben, wie es sich anfühlt, im öffentlichen Raum vor Zeug*innen beschimpft zu werden. „Deine Mutter hätte dich abtreiben lassen sollen.“„Hässlich, …

Weisser Ring bei BM Zadic

Termin bei Justizministerin Alma Zadić

Am 20. Februar hatte Präsident Udo Jesionek gemeinsam mit den beiden Geschäftsführerinnen Natascha Smertnig und Dina Nachbaur die Gelegenheit, Justizministerin Alma Zadić die Anliegen des WEISSEN RINGS zu präsentieren. „Wir sind sehr froh über dieses ausgesprochen konstruktive Gespräch“, berichtete Udo Jesionek. Alma Zadić bestätigte, wie sehr ihr die Arbeit der Opfer-Unterstützungs-Einrichtungen im allgemeinen und die des WEISSEN RINGS im Besonderen …

Tag der Kriminalitätsopfer 2020

Zurück in die Zukunft

Nachhaltigkeit am Beispiel der Tage der Kriminalitätsopfer. Seit mittlerweile 30 Jahren wird am 22. Februar der Europäische Tag der Kriminalitätsopfer begangen. Aus diesem Anlass luden Bundesministerium für Inneres und Weisser Ring Verbrechensopferhilfe zum zehnten Mal zu einem Symposium ein. Die Veranstalter nahmen das Jubiläum zum Anlass, um gemeinsam mit Expert*innen einen Blick auf die Themen der vergangenen Jahre zu werfen …

Tag der Kriminalitätsopfer

Seit mittlerweile 30 Jahren wird am 22. Februar der Europäische Tag der Kriminalitätsopfer begangen. Die Idee dazu stammt aus Schweden. Und in Stockholm war es auch, dass Victim Support Europe im Jahr 1990 zum ersten Europäischen Tag der Kriminalitätsopfer aufrief. Dieser Tag wird dazu genutzt, auf die persönliche, wirtschaftliche und rechtliche Situation der Opfer von Straftaten aufmerksam zu machen. Deshalb …

Safer Internet Day 2020

Safer Internet Day 2020

Am Dienstag, dem 11. Februar 2020 findet zum 17. Mal der internationale Safer Internet Day statt. Das Motto lautete: „Safer Internet Day: Together for a better internet“. Ziele des Safer Internet Day Im Zentrum steht die Bewusstseinsbildung rund um den sicheren Umgang mit digitalen Medien. Internet, Handy und andere digitale Geräte sind wichtiger und oft auch sinnvoller Bestandteil des täglichen …

VOCIARE - Opferrechte Österreich

VOCIARE – die zentralen Ergebnisse

Implementierung und Umsetzung der EU-Opferschutz-Richtlinie 2012/29/EU in den Mitgliedstaaten „Manchmal hat man das bestimmte Gefühl, dass das eine oder andere Opfer-Recht noch nicht so gut umgesetzt ist“, meint Tobias Körtner, fachlicher Leiter der Opferhilfe Österreich. „Aber im Alltag der Opferhilfe kann man sich nicht sicher sein.“ In solchen Situationen hilft der Austausch mit anderen Expert*innen in ganz Österreich. Und besonders …

Spende der Justizanstalt Karlau

Es ist bereits eine schöne Tradition, dass Insassen der Justizanstalt Karlau alljährlich Krippen basteln und für den Verkauf zur Verfügung stellen. Auch heuer fanden die wunderschönen Einzelstücke, die von Häftlingen, ehrenamtlichen Helferinnen und Mitarbeiterinnen des WEISSEN RINGS gemeinsam verkauft wurden, wieder reißenden Absatz. Der Reinerlös von € 1.200,– ging wie jedes Jahr an den WEISSEN RING. Wir sagen herzlichen Dank!

Leuchtende Kinderaugen

Der WEISSE RING lud zu weihnachtlicher Bescherung. Inzwischen ist es bereits eine lieb gewordene Tradition: Jedes Jahr zu Weihnachten unterstützt der WEISSE RING das Christkind und feiert mit Kindern, die einen Elternteil durch ein Schwerverbrechen verloren haben. So unterschiedliche Straftaten wie eine Entführung mit tödlichem Ausgang, eine Wirtshausrauferei mit tödlichen Folgen, ein Raubüberfall oder ein Beziehungsmord, welcher die Mutter das …

Online für den WEISSEN RING spenden

Nach ausführlichen Tests ist es soweit: Spenden an den WEISSEN RING können seit kurzem auch online über die Website getätigt werden. In Zeiten von Online-Banking ist dieses Angebot ein klares Muss! „Mir war dieses Projekt ein ganz persönliches Anliegen, um jenen, die uns bereits jetzt finanziell unterstützen, das Spenden zu erleichtern. Und ich hoffe, dass wir damit auch neue Interessent*innen …

Filmtipp: „Der Taucher“

Am 25. November startet der Film in den heimischen Kinos. In einer österreichweiten Veranstaltungsserie gibt es den Film jeweils ergänzt durch eine Podiumsdiskussion mit Regisseur Günter Schwaiger und Expert*innen zu sehen. Besonders hinweisen möchten wir auf den Termin mit Geschäftsführerin Dina Nachbaur am 30. November im Votivkino in Wien. Inmitten der scheinbaren Idylle einer mediterranen Insel erzählt DER TAUCHER die …

Tag der Kinderrechte im BIG

Am Tag der Kinderrechte zu Besuch im BIG

Am 20. November 2019, dem internationalen Tag der Kinderrechte, lud das BIG (Bundesinstitut für Gehörlosenbildung, inklusives SchulzentrumMaygasse 25, 1130 Wien) zum Tag der offenen Tür. Grund genug für Geschäftsführerin Dina Nachbaur, der Schule einen Besuch abzustatten und den Schüler*innen anhand eigens gestalteter Postkarten die Kinderrechte näherzubringen sowie mit Hilfe des Bilderbuchs „Der Online-Zoo“ über den richtigen Umgang mit dem Internet …

Alfred Deimbacher und Walter Hafner

Wir sagen herzlichen Dank!

Der Österreichische Kameradschaftsbund – Stadtverband Hollabrunn hat sich mit einer vorweihnachtlichen Spende eingestellt. Obmann Alfred Deimbacher überreichte den Scheck im Rahmen der Generalversammlung am 15. November 2019 an Walter Hafner, der seit vielen Jahren ehrenamtlich für den WEISSEN RING tätig ist. Der Betrag von EURO 1.000,– kommt der Weihnachtsaktion des WEISSEN RINGS zugute, bei der alljährlich Kinder, die einen Elternteil …

Buch Wien: Literatur in der Gewaltprävention

Kann Literatur einen Beitrag zu Gewaltprävention leisten? Wenn ja, wie sieht dieser aus? Um diese Fragen ging es am Freitag, 8.11.2019, im Rahmen der Buch Wien in einer gut besuchten Podiumsdiskussion auf der Radio Wien Bühne. Karin Pfolz, die sich selbst als „Überlebende häuslicher Gewalt“ bezeichnet, startete mit einem Ausschnitt ihres Buchs „Manchmal … erdrückt es mich, das Leben“. Und …

VOR.Band 9 – Opfer von Partnergewalt in Kontakt mit Polizei und Justiz

Birgitt Haller und Helga Amesberger untersuchen im neunten Band der Schriftenreihe Viktimologie und Opferrechte, welche Unterstützung Frauen benötigen, die Partnergewalt zur Anzeige bringen und welche Erfahrungen sie mit Polizei und Justiz machen. Die Studie entstand vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der EU-Opferschutz-Richtlinie 2012/29. Im September 2019 wurde sie auf Einladung von Bundesministerin Ines Stilling gemeinsam mit Lyane Sautner, Strafrechtsexpertin und …

Hilfe für Opfer von Gewalt in Einrichtungen der Wiener Jugendwohlfahrt

WEISSER RING legt Abschlussbericht an Stadt Wien. 1989 – also vor genau 30 Jahren – beschlossen die UN-Vertreter und -Vertreterinnen die Kinderrechtskonvention. Dieses Dokument zielt auf die Bedürfnisse und Interessen von Kindern ab und schreibt beispielsweise das Recht auf Freizeit, das Recht auf Bildung oder auch das Recht auf Schutz vor Gewalt fest. Dieser Schutz vor Gewalt war leider in …

Testamentsspenden: Wir sagen Danke!

Allerheiligen und Allerseelen sind Tage des Gedenkens an geliebte Verstorbene. Und es ist auch ein Zeitpunkt, um jenen Danke zu sagen, die den WEISSEN RING in ihrem letzten Willen bedacht haben. Am 29. Oktober würdigten gemeinnützige Organisationen ihre Testamentsspender*innen im Rahmen einer Gedenkveranstaltung am Südwest-Friedhof. Im Anschluss daran entzündeten Mitglieder der Initiative Vergissmeinnicht gemeinsam Kerzen in Form eines Vergissmeinnicht. Testamentsspenden …

Opfer-Notruf 0800 112 112

Neues Erscheinungsbild und Jahresbilanz mit Rekordwert Kompetente Beratung rund um die Uhr Als bewährte Anlaufstelle für Opfer von Gewalt und Straftaten wurde der Opfer-Notruf 0800 112 112 des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz auch im Jahr 2018 wieder häufig in Anspruch genommen. Insgesamt gingen im vergangen Jahr über 13.000 Anrufe beim Opfernotruf ein, ein Rekordwert im Zehnjahresvergleich. Im …

Beratung und Unterstützung movieHelp

Medienartikel zum Projekt movieHELP

Kronenzeitung 9.10.2019 Niederösterreichische Nachrichten 9.10.2019 HORIZONT 10.10.2019 Die Presse 10.10.2019 ORF2 9.10.2019 (nur eine Woche online verfügbar)

Beratung und Unterstützung movieHelp

movieHelp: Bilder bewegen

Mit Erklärvideos informieren das Bundeskriminalamt und die Verbrechensopferhilfe WEISSER RING Betroffene von Gewalt. Opfer verständlich zu informieren – das ist Ziel des Projektes movieHELP. Das Bundeskriminalamt und die Verbrechensopferhilfe WEISSER RING produzierten gemeinsam vier Erklärvideos rund um die Thematik „Opfer werden kann jede und jeder – Opfer bleiben soll niemand“. In Österreich gibt es ausgezeichnete Opferrechte. Dennoch nehmen viel zu …

Gerichtsurteil

EuGH-Urteil zu Facebook

Entscheidung in der Rechtssache Glawischnig gegen Facebook Die Richter*innen in Luxemburg entschieden in diesem Urteil über den Ermessensspielraum, den die Mitgliedstaaten haben, um gegen Hasspostings auf sozialen Netzwerken vorzugehen. Dieser ist sehr weit: Österreichische Gerichte können Facebook dazu verpflichten, nicht nur ein einzelnes für rechtswidrig erklärtes Hassposting auf Facebook zu löschen, sondern auch alle inhalts- und sinngleichen Kommentare, und dies …

Crime Is Crime

Crime Is Crime. Even Online.

Internationale Kampagne gegen Gewalt im Netz Unter diesem Titel läuft von 3. September bis 20. November eine europaweite Online-Kampagne von Victim Support Europe (VSE). Die Kampagne will Opfer von Hass im Netz über ihre Rechte aufklären und ihnen helfen, professionelle Unterstützung zu finden. Außerdem möchte die Initiative allen Internetnutzer*innen ein Werkzeug an die Hand geben, um sich online zu schützen …

Offene Worte zum Entwurf des 3. Gewaltschutzgesetzes

Vor den Neuwahlen werden im Parlament noch zahlreiche Themen behandelt. Unter anderem auch das so genannte „3. Gewaltschutzgesetz“. Zu dem Gesetzesentwurf gibt es 60 Stellungnahmen, die einzelne Teilbereiche sehr kritisch sehen. Auch die dringenden Bitten des WEISSEN RINGS wurden nicht berücksichtigt. Als allgemeine Opferhilfe-Einrichtung setzen wir uns in erster Linie dafür ein, dass Opfer rasch Unterstützung bekommen. Dazu braucht es …

Lassen EU-Staaten Opfer von Gewalttaten im Stich?

Ein klares „Nein“ war es dann doch nicht, das Resümee der Veranstaltung am 26. Juni 2019, zu der die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) und der WEISSE RING Verbrechensopferhilfe ins Haus der Europäischen Union geladen hatten. Denn in Österreich gibt es ausgezeichnete Opfer-Rechte. Aber es gibt viel zu wenig Information darüber bzw. erreicht die Information die Opfer nicht. …

Einladung

Sie denken darüber nach, eine gemeinnützige Organisation in Ihrem Testament zu berücksichtigen? Dann haben wir für Sie die richtige Veranstaltung! Der WEISSE RING ist Mitglied der Initiative Vergissmeinnicht, die sich zum Ziel gesetzt hat, darüber zu informieren, wie man in einem Testament neben der Familie auch eine gemeinnützige Organisation berücksichtigen kann. Die Initiative verfolgt strenge ethische Richtlinien und hat sich …

Justizanstalt Wien-Mittersteig spendet für den WEISSEN RING

Unterstützung für die Opfer von Straftaten durch den Verein Arbeitstherapie im Maßnahmenvollzug (VAM) „In unserer täglichen Arbeit mit den Tätern erfahren wir auch viel über das Leid der Opfer. Deshalb möchten wir einen Beitrag leisten, dass Verbrechensopfer rasche und professionelle Hilfe erhalten und haben uns für eine Spende an den WEISSEN RING entschieden“, sagt Katinka Keckeis, stellvertretende Anstaltsleiterin. Udo Jesionek, …

Wir nehmen Abschied!

Wir sind tief betroffen von der Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Ehrenkonsulenten Rudolf Hundstorfer. Mit ihm verliert Österreich nicht nur einen engagierten und erfolgreichen Gewerkschafter und Politiker sondern auch einen Menschen, dem neben seinem anderen großen sozialen Engagement besonders auch die Hilfe und Unterstützung jener am Herzen lag, die Opfer von Verbrechen geworden waren. In seiner Amtszeit als Bundesminister für …

Buchpräsentation

Brandneu! Der WEISSE RING Verbrechensopferhilfe lädt mit Unterstützung der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend zur Präsentation von Band 9 der Schriftenreihe Viktimologie und Opferrechte (VOR) Opfer von Partnergewalt in Kontakt mit Polizei und Justiz mit den Autorinnen Birgitt Haller und Helga Amesberger. Datum: 19. September 2019 Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) Ort: Bundeskanzleramt, Festsaal, Minoritenplatz …

Foto-Challenge Jahresbericht 2018

AND THE WINNER IS…

Den Jahresbericht 2018 kann man einfach immer und überall lesen. Und er bietet für jede und jeden was Interessantes. Unter diesem Motto stand die Foto-Challenge auf Facebook. Zahlreiche Fotos haben uns erreicht. Video anschauen und herausfinden! Der Preis ist ein Six-Pack von BioBalkan. BioBalkan schmeckt nach Sommer, ist gesund und bio. Und als Draufgabe wird ein lässiges Projekt unterstützt, von …

Foto Website sw

Information hilft!

Der WEISSE RING und die Wiener Polizei starten ein gemeinsames Projekt, das zum Ziel hat, vor allem ältere Menschen und deren Bezugspersonen mit Information rund um das Thema Trickbetrug zu versorgen. Eine gute und eine schlechte Nachricht Die gute Nachricht zuerst Ältere Menschen werden laut Kriminalstatistik immer seltener Opfer von Raub- und Gewaltdelikten. Die Sorgen und Ängste der Betagten sind …

Salzburg: Erlös aus Krimi-Lesung

Die Vereinigung Kriminaldienst Österreich (VKÖ) spendete den Erlös aus einer Lesung des Salzburger Kriminalbeamten und Buchautors Oskar Feifar an den WEISSEN RING. Oskar Feifar las am 29. April aus seinem aktuellsten Dorf-Krimi „Gendarmentod“. Ein fünfköpfiges Ensemble der Polizeimusik Salzburg umrahmte die Veranstaltung. Fotos Autor Oskar Feifar bei der Lesung Karin Linecker mit dem Spendentopf Johann Bründlinger (VKÖ), Stefan Rieder (WEISSER …

Sabine Weber bei der Polizei Gleisdorf

Drehscheibe der Information

In Österreich sind Opferrechte und Opferschutz sehr gut verankert. Leider nehmen viel zu wenige Betroffene ihre Rechte in Anspruch oder wissen über ihre Ansprüche überhaupt Bescheid. Deshalb setzt sich der WEISSE RING in Kooperation mit der Polizei dafür ein, hier den Informationsfluss zu verbessern. Projekt Drehscheibe Phase 1 In der Zeit zwischen Juni 2016 und Juni 2018 arbeiteten WEISSER RING …

Routes to Recovery

Victim Support Europe (VSE) lud auch heuer wieder zu einer internationalen Fachkonferenz. Dieses Mal ging es im Europaparlament in Straßburg um Opfer-Unterstützung. Vom WEISSEN RING war Tobias Körtner, Leiter Opferhilfe und Mitglied des Vorstands von VSE, mit dabei. Er moderierte eine Plenarsitzung zum Thema „What are the Routes to Recovery?“ Der inhaltlicher Bogen spannte sich von der Psychotherapie über den …

Stellungnahme zum Gewaltschutzgesetz 2019

Opfer brauchen mehr als strenge Strafen für Täter*innen. Sie brauchen Unterstützung – und zwar schon vor der Anzeigenerstattung bis zur Rechtskraft des Urteils. Sie brauchen faire Verfahren. Im Oktober 2019 wurde das Gewaltschutzgesetz 2019 (so genanntes „Drittes Gewaltschutzgesetz“) in Kraft gesetzt. Zu diesem Gesetzesentwurf gab es 60 Stellungnahmen, die einzelne Teilbereiche sehr kritisch beurteilen (Ende der Begutachtungsfrist: 27.6.2019). Auch die …

40 Jahre Gleichbehandlungsgesetz!

Und was geht das den WEISSEN RING an? Der WEISSE RING ist eine Verbrechensopferhilfe und Diskriminierung ist in Österreich – anders etwa als in Frankreich – kein Straftatbestand. Trotzdem feiern wir und freuen uns! Denn – 1.) Gleichbehandlung geht uns alle an! 2.) Die Diskriminierung von Menschengruppen ist eng verwandt mit Straftatbeständen. Die Verhetzung etwa ist ein Straftatbestand und in …

Jahresbericht 2018

Mit aktuellen Themen am Puls der Zeit Noch nie in der 40-jährigen Geschichte des WEISSEN RINGS wurden in einem Kalenderjahr so viele Projekte zu aktuellen Themen bearbeitet und erfolgreich abgeschlossen. Hier steht der ganze Jahresbericht als Download zur Verfügung. „Hate No More“ – eine internationale Kooperation zum Thema Hasskriminalität – zählte ebenso dazu wie „Gewalt im Netz gegen Frauen und …

World Elder Abuse Awareness Day

Der 15. Juni ist der „Internationale Tag gegen Gewalt an älteren Menschen“ (World Elder Abuse Awareness Day). In diesem Zusammenhang möchten wir auf eine Studie hinweisen, die zwar schon in die Jahre gekommen ist, aber nichts an Gültigkeit verloren hat: ÜBERGRIFFE, GEWALT UND AGGRESSION GEGEN ÄLTERE MENSCHEN von Josef Hörl unter Mitarbeit von Andrea Haslinger, Karin Mulser und Ulrike Hellweger. …